/// Topaktuell

Jubiläums-Saujassen mit 130 Teilnehmenden

Langrickenbach – Es ist doch unterhaltsam an einem frostigen Winterabend mit Gleichgesinnten zusammenzusitzen und einen gemütlichen Jass zu klopfen. So war es einmal mehr am 40. Saujassen des Männerchors Langrickenbach am vergangenen Freitagabend in der Mehrzweckhalle Loowisen. Dabei konnten treue Jasserinnen und Jasser aus dem ganzen Kanton Thurgau und Umgebung, ja sogar aus den Kantonen Aargau und Solothurn begrüsst werden.

Beim Jassen. (Bild: zvg)

Es ist auch eine Tradition, dass an diesem Saujassen der Handjass zu dritt mit französischen oder deutschen Karten gespielt wird. Der Einsatz beträgt schon seit 18 Jahren 25 Franken. In diesem Jasseinsatz ist jeweils ein vorzügliches Nachtessen inbegriffen. Ein Drittel aller Jasserinnen und Jasser erhielten einen …
* Weiterlesen…

/// Weitere topaktuelle Meldungen S

  • 23.01.2017

    Mit Toleranz und Respekt

    Leserbrief – Bei einer Konsultativabstimmung an der Podiumsveranstaltung hat sich gezeigt, dass mehr als zwei Drittel der anwesenden Personen einen Mehrwert für die Radfahrer und Fussgänger auf der Romanshornerstrasse wünschen. (Cyrill Huber, Gemeinderat SP Kreuzlingen)

    * ...weiterlesen
  • 23.01.2017

    Ja zum neuen Gesicht der Romanshornerstrasse

    Leserbrief – Wie der Umbau der Romanshornerstrasse am Infoabend präsentiert wurde, machte deutlich, dass Stadt, Kanton und der Bund gewillt sind, die Anliegen der Anwohner, der Fussgänger und Velofahrer ernst zu nehmen. (Ernst Frischknecht, Kreuzlingen)

    * ...weiterlesen
  • 23.01.2017

    Thurgauer Regierungsrat sagt Ja zur USR III

    Frauenfeld – Der Regierungsrat des Kantons Thurgau setzt sich für ein Ja zur Unternehmenssteuerreform III (USR III) ein, über die am 12. Februar abgestimmt wird. Die USR III ist für die Schweiz sehr wichtig. Die Zustimmung sichert Arbeitsplätze, Steuereinnahmen und Wohlstand. Die Reform ist der Schlüssel für eine langfristig erfolgreiche Schweiz und stärkt die Attraktivität der Schweiz im internationalen Steuerwettbewerb.

    * ...weiterlesen

/// Polizeimeldungen c

  • Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

    Alkoholisiert verunfallt

    23.01.2017

    Ermatingen – Nach einem Selbstunfall in Ermatingen musste in der Nacht zum Samstag ein alkoholisierter Autofahrer seinen Führerausweis abgeben.

    * ...weiterlesen
  • Zu tief ins Glas geschaut? (Symbolbild: pixplosion/pixelio.de)

    Betrunken und ohne Führerausweis

    19.01.2017

    Konstanz – Deutlich einen über den Durst getrunken hatte ein Autofahrer, der am Mittwoch, gegen 2 Uhr, von einer Streife der Konstanzer Polizei am Zähringerplatz kontrolliert wurde.

    * ...weiterlesen
  • Schon wieder Fahrerflucht

    18.01.2017

    Tägerwilen/Lengwil – Zweimal gab es gestern Abend in Tägerwilen Blechschaden. Ein Mann wurde leicht verletzt. Ursächlich war in einem Fall wohl nicht das Wetter, sondern der zu tiefe Blick ins Glas. Bei Lengwil ereignete sich heute morgen ausserdem eine Fahrerflucht. (Kapo TG/sb)

    * ...weiterlesen

/// Neueste Bildergalerien D

/// Stadtleben 0

  • 23.01.2017

    Fernsehen machen macht medienkompetent

    Kreuzlingen – Mit campusTV gestalten Schülerinnen, Schüler und Studierende ihr eigenes Fernsehen.

    * ...weiterlesen
  • 21.01.2017

    Revision des Hinweisinventars Kreuzlingen

    Kreuzlingen – In Absprache mit der Stadt Kreuzlingen überarbeitet das kantonale Amt für Denkmal-pflege das Einzelbauinventar der historischen Bauten auf Kreuzlinger Stadtgebiet quartierweise. Dabei werden die zu inventarisierenden Bauten im Bild und Text festgehalten.

    * ...weiterlesen
  • 19.01.2017

    Jahresprogramm «Natur entdecken» 2017 liegt auf

    Kreuzlingen – Die Stadt Kreuzlingen lädt auch in diesem Jahr zu über 30 Veranstaltungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Natur entdecken ein. In Zusammenarbeit mit regionalen Partnern werden Kurse, Vorträge und Exkursionen zu naturkundlichen Themen in und um Kreuzlingen angeboten. Bereits am Samstag, 21. Januar, startet das vielseitige Programm mit einer Wintervogelexkursion.

    * ...weiterlesen

/// Sport ?

/// Kultur H

  • 23.01.2017

    «Viva Volksmusik» live aus der Bodensee-Arena

    Kreuzlingen – Nicolas Senn präsentiert live aus der Bodensee-Arena in Kreuzlingen, was die Schweizer Volksmusik zu bieten hat – mit all ihren Facetten. Er empfängt Spitzenformationen wie die Kapelle Waschächt, die Gupfbuebä, die Geschwister Küng oder die drei besten Nachwuchsformationen im Land. Neben traditioneller Volksmusik aus allen Landesteilen darf sich das Publikum auf einen Auftritt der Feldmusik Luzern oder eine Darbietung mit Schwyzerörgelern aus jedem Kanton der Schweiz freuen.

    * ...weiterlesen
  • 23.01.2017

    Vortrag zum Thema Migration

    Kreuzlingen – Am Mittwoch, 25.Januar, 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. rer.publ. Christoph Frei im Torggel Rosenegg zum Thema Migration.

    * ...weiterlesen
  • 21.01.2017

    Die Arbeit der Bootsbauer und die Liebe einer Frau

    Kreuzlingen – Die neue Sonderausstellung im Seemuseum widmet sich dem Geschehen in Werften, «Bootsbau hautnah». Die Vernissage mit Vorträgen von Experten ist am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr.

    * ...weiterlesen

/// Region $

  • 22.01.2017

    Der erste Shitstorm ist 500 Jahre alt

    Frauenfald – Der «Shitstorm» ist ein Unwort und gleichzeitig ein Symptom für eine Krise. Wenn mediale Beschimpfungen dramatisch zunehmen, kündigt sich eine Zeitenwende an. Dies ist heute so und auch vor 500 Jahren, als man sich öffentlich aufs Übelste verunglimpfte.

    * ...weiterlesen
  • 20.01.2017

    Gefahr auf gefrorenen Gewässern

    Frauenfeld – Die Kantonspolizei Thurgau mahnt zur Vorsicht und rät vom Betreten der Eisflächen auf Thurgauer Gewässern ab.

    * ...weiterlesen
  • 20.01.2017

    Und wo schläfst du heute Nacht?

    Region – Bei den aktuellen Temperaturen ist eine Übernachtung im Freien lebensgefährlich. Dennoch gibt es Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben. Das sei deren freie Entscheidung, teilen uns die Behörden auf Anfrage mit. Es werde niemand auf der Strasse gelassen, der dies nicht ausdrücklich möchte. Karitative Institutionen haben eine andere Sicht.

    * ...weiterlesen

/// Vereinsleben 5

  • 20.01.2017

    Musical der Arche

    Tägerwilen/Kreuzlingen – Vom 3. bis 9. April führt das Kinderprojekt Arche zum zehnten Mal eine Musicalwoche durch. Am 18. Februar am Casting.

    * ...weiterlesen
  • Yannick-Cavallin

    18.01.2017

    Helden des Alltags

    Leserbrief – 2,7 Millionen Menschen leisten in der Schweiz Freiwilligenarbeit. Radio SRF 1 und «Schweiz aktuell» rücken diese stillen Schaffer ins Zentrum und erküren den «Helden oder die Heldin des Alltags 2016». Der Kreuzlinger Yannick Cavallin ist einer der drei Finalisten. Seit heute kann man für ihn abstimmen.

    * ...weiterlesen
  • Fohrenhölzli, Winter, Schiessen

    17.01.2017

    Winterschiessen beim Schützenverein Kreuzlingen

    Kreuzlingen – Daniel Schnyder und Setrak Hemengül heissen die Sieger beim Winterschiessen 2017 des Schützenvereins Kreuzlingen.

    * ...weiterlesen