/// Rubrik: Sport

Neuer Spieler beim HSC Kreuzlingen

Handball – Der NLB-Club HSC Kreuzlingen hat einen Ersatz für den kroatischen Rückraumshooter Josip Nekic gefunden.

Tarek Kasumovic. (Bild: zvg)

Tarek Kasumovic. (Bild: zvg)

Vom deutschen 3. Bundesligisten SG Köndringen/Teningen wurde der bosnische Junioren-Nationalspieler Tarek Kasumovic bis Saisonende verpflichtet. Der 21-jährige Rückraumspieler ist bereits am Samstag im Auswärtsspiel gegen den TV Möhlin spielberechtigt.

«Nachdem feststand, dass Josip Nekic aus gesundheitlichen Gründen auf unbestimmte Zeit ausfällt, mussten wir handeln», betonen HSCK-Präsident Patrick Müller und Sportchef Alexander Mierzwa. Fündig geworden sei man schliesslich in der deutschen Bundesliga. Nach einem Probetraining war schnell klar, dass der 2,02 Meter grosse Rechtshänder die gewünschte Verstärkung im Kampf um den Klassenerhalt ist.

Kasumovic spielte im letzten Juli für das Nationalteam von Bosnien-Herzegowina an den U21-Weltmeisterschaften im eigenen Land und bestritt sämtliche neun Partien. Im Achtelfinal scheiterten die Gastgeber mit 25:28 n.V. an Ägypten. Bei seinem Stammclub HC Bosna Sarajevo feierte Kasumovic im Alter von 19 Jahren bereits seine Champions League-Premiere und erzielte drei Treffer gegen die Kadetten Schaffhausen. Wichtig für HSCK-Spielertrainer Tobias Eblen: «Tarek versteht und spricht bereits sehr gut Deutsch.»

Share Button

Diskutieren:

Diskutieren Sie mit anderen Lesern oder teilen Sie Ihre Meinung öffentlich mit.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>