/// Rubrik: Bildergalerien | Stadtleben | Topaktuell

Österliche Kostbarkeiten

Kreuzlingen – Am vergangenen Wochenende war im Wohn- und Pflegezentrum Abendfrieden das Osterfieber ausgebrochen.

21 Künstlerinnen und Künstler aus Kreuzlingen um Umgebung fanden sich  an der Tobelstrasse ein, um verzierte Eier in verschiedenen Techniken und Grössen und viele andere österliche Kostbarkeiten feil zu bieten, Kunsthandwerkliches und Dekoratives und sogar Honig. Eigentlich hätte der Ostermarkt im Kreuzlinger Alterszentrum stattfinden sollen. Der Umbauarbeiten wegen musste der Anlass aber ins Exil im Abendfrieden verlegt werden. Dem österlichen Ambiente und der künstlerischen Atmosphäre schadete dies nicht – Aussteller und Publikum gleichermassen konnten vergnügte Stunden erlebten. Gisela Beier aus Kreuzlingen und Niklaus Soltermann aus Illighausen sitzen im Organisationskomitee des Ostermarkts und boten ihre bunten Osteraccessoires auch selbst an ihren Ständen an. Beier malt leidenschaftlich gerne Miniatur-Aquarelle auf Eier, während Soltermann Deko- und Gartenkeramik anbietet.

www.kreuzlinger-ostermarkt.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.