/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kerns Sportler zeigten top Leistung

Karate – Mit 720 Startenden mit 1021 Nennungen, 102 verschiedenen Clubs aus 23 Nationen, auf sieben Tatamis von 9 bis 21 Uhr, ist dieses Turnier sicher eines der grössten und intensivsten Turniere für alle Sportler, Coachs und Schiedsrichter. Mit einer Gold-, zwei Silber- und sieben Bronzemedaillen darf das Karatcenter Reto Kern hochzufrieden sein.

Team-Foto in Zell am See. (BIld: zvg)

In der Eishalle von Zell am See starteten die Veranstalter das Turnier pünktlich mit der Eröffnungsrede und der Nationalhymne von Österreich. Dann ging es auf den sieben Kampfflächen los in den Kategorien Kata Einzel. Dabei erreichte Lea Huber die Bronzemedaille in der Kategorie Kata U14. Für das Karatecenter ist es das erste Mal, dass es eine Kata Medaille an diesem internationalen Turnier gab. Das Damen Kata Team Anna Barth, Leana Häberli und Lea Huber setze nach und erreichte ebenfalls einen dritten Rang. Zusätzlich erkämpften Gina Pelladoni, Shanja Schmid, Niklas Barth und Jason Witzig einen 5. Platz. Mit einem 7. Platz von Leana Häberli wurde ein gutes Resultat in den Kata-Disziplinen erreicht.

Im Kumite gab’s Gold für Tim Scheuer
In den Kumite-Kategorien erreichte das Karatecenter sogar eine Goldmedaille durch Tim Scheuer (NET) in der Kategorie U14 -45kg. Silbermedaillen gingen an Leana Häberli U12 +36kg und Gina Pelladoni U12- 30kg. Bronzemedaillen erkämpften an Niklas Barth (NET) U16 Open und +70kg, Tim Scheuer (NET) U14 Open, Leana Häberli U12 Open und Tamara Satzinger U12 -36kg. 5. Platz schaffte Anna Barth U14 Open, Tamara Satzinger U12 Open, Matilda Bäni (NET) U16 +54kg, Niccolo Sanarica U12-38kg, 7. Platz Benjamin Schmid U12-38kg.

Es waren viel tolle Kämpfe und Katas zu sehen. Das Niveau war sehr stark und somit können alle WettkämpferInnen stolz auf ihre Leistung sein. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Eltern die tatkräftig beim Coaching dabei waren.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.