/// Rubrik: Sport | Topaktuell

«schweiz.bewegt»: Jetzt heisst es Gas geben!

Kreuzlingen – Unter dem Motto «Gäbed Gas, hend Spass!» startete heute Morgen zum zehnten Mal das Bewegungsfest «schweiz.bewegt» in Kreuzlingen. Im Areal Burgerfeld stehen bis 19 Uhr 22 verschiedene Spiel- und Sportarten zur Verfügung.

Jetzt geht’s endlich los: Junge Sportbegeisterte vor dem Start. (Bild: IDK)

Um 8.30 Uhr starteten bei idealen Temperaturen Schülerinnen und Schüler ihren Schulsporttag, der auch in diesem Jahr im Bewegungsanlass schweiz.bewegt integriert ist. Seit 11.30 Uhr sind Familien, Vereine, Seniorinnen und Senioren, Schulen, Mannschaften und Einzelpersonen herzlich eingeladen die 22 abwechslungsreichen kreativen und kniffligen Aktivitäten und Spiele auszuprobieren. Die persönliche Startnummer kann – in Form einer Kreditkarte – direkt vor Ort bezogen werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ganz zum Leitspruch «Gäbed Gas, hend Spass!» der diesjährigen Sportveranstaltung passend, gaben um 13 Uhr die Lernenden des SportKVs richtig Gas und animieren alle Sportbegeisterten beim Flash Mob zum Mitmachen, musikalisch begleitet mit einem eigens komponierten Lied.

Der Anlass wird von den Lernenden des SportKVs organisiert, als Bestandteil ihrer kaufmännischen Ausbildung (Integrierter Praxisteil); in Zusammenarbeit mit der Stadt Kreuzlingen, dem Sportnetz Kreuzlingen, der Schulen Kreuzlingen sowie Vereinen.

Share Button

Ein Gedanke zu „«schweiz.bewegt»: Jetzt heisst es Gas geben!

  1. p.salvati

    was sehr enttäuschend war am diesjährigen Sport Tag, keine final Läufe, und keine Siegerehrung wie seit zig Jahren, sondern eine 1 1/2 h stündige gähnende pause wo sonst die final Läufe waren, die Hauptattraktion dieses Anlasses. ein Wettkampf ohne Siegerehrung ist kein Wettkampf ! und sehr enttäuschend für alle Kinder, die einen Podest platz erreichten ! es heisst doch Schnellschte Chrüzlinger. bitte kehrt zu den alten werten zurück, und gebt den Kinder die spannenden final Läufe und die verdiente Siegerehrung zurück!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.