/// Rubrik: Artikel | Bildergalerien | Kultur | Topaktuell

Neueröffnung des Kunstpunkts

Kreuzlingen – Am kommenden Samstag, 3. Juni, von 12 bis 17 Uhr, öffnet Christine Aebischer ihren neuen Kunstpunkt an der Säntisstrasse 1, über der Brocki. Hier entsteht ein Raum für die farbenfrohen Bilder der Künstlerin, aber auch für einen Austausch jeglicher kreativer Art.

Ein grosser, heller Raum erstreckt sich an der Säntisstrasse 1 über der Brocki Stube. Darin befinden sich fein säuberlich sortiert allerlei Farbtuben, Pinsel, Stifte, Bücher, Staffeleien und Leinwände. Hier arbeitet Christine Aebischer an ihren Werken, die zum Teil an den Wänden hängen, zum Teil in Regalen verstaut sind. Beim Betreten des Raumes wird man sofort von der beruhigenden und angenehmen Atmosphäre empfangen, die Aebischers Bilder ausstrahlen. Ein Wechselspiel von kräftigen Farben und Formen, die sich in der Natur wiederfinden. Die Gemälde senden Energien einer Ruhe und Intensität aus, die sich sonst bei einem Spaziergang im Rosengarten oder im Frühlingswald erleben lassen. Aebischers Werke sind schon um die ganze Welt gereist: New York, Peking, Shanghai, Miami. Jetzt möchte sich die Künstlerin auf die Region konzentrieren. «Hier ist mein Platz zum Arbeiten und hier möchte ich die Energien meiner Bilder verbreiten», so Aebischer. Seit fünf Jahren lebt die Malerin in Kreuzlingen, nun mit eigenem Raum. Dieser ist aber nicht nur für sie allein gedacht. Es sollen monatliche Veranstaltungen stattfinden, die kreativ oder kulturell geprägt sind. Kunstpunkt ist der Name und auch das Programm: ein Treffpunkt für Kunst. Lesungen, Vorträge, Workshops – ein Konzept entwickelt sich gerade. Als erste Veranstaltung ist ein Abend zum Geheimnis der Farben geplant. Darüber wissen die Künstlerin und ihre Werke bestimmt viel zu berichten!

Wer sich ein Bild vom neuen Kunstpunkt machen möchte ist am Samstag, 3. Juli, von 12 bis 17 Uhr herzlich eingeladen. Ansonsten empfängt Aebischer Besuch auf Anmeldung:

www.christine-aebischer.ch

Erste Impressionen vom Kunstpunkt gibt es hier:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.