/// Rubrik: Artikel | Bildergalerien | Topaktuell

Was machen Elefanten im Bodensee?

Na, baden natürlich! Ein ungewöhnliches Bild zeigt sich derzeit einmal täglich am Bodenseeufer hinter der Kunstgrenze. Bei den Zelten von Circus Carl Busch, der noch bis zum 17. Juli in Konstanz gastiert, dürfen die beiden Elefantendamen Carla und Maschibi zum Planschen ins Wasser.

Carla, die indische Elefantenkuh, ist fünfzig Jahre alt und um einiges grösser als ihre afrikanische Kollegin Maschibi, die dreissig Lenze zählt. Bei grosser Hitze sind die beiden Dickhäuter vom Circus Carl Busch übermütig, gehen bis zum Bauch ins Wasser und spritzen sich mit ihrem Rüssel nass. In den letzten Tagen reichte die Wassertemperatur aber nur für die Zehenspitzen und ein wenig Geplansche mit dem Rüssel. Viele Spaziergänger wurden am Mittwoch, 12. Juli, von den kolossalen Badegästen überrascht und auch die Fernsehteams sorgten für Aufsehen. Auch Starmoderator Guido Cantz von «Verstehen Sie Spass» kam auf einen Besuch vorbei. Unsere Redaktorin Veronika Fischer wagte einen kurzen Ausritt. Mehr Bilder der Fotografin Jette Marie Schnell gibt es hier:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.