/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Toter in Litzelstetten gefunden

Konstanz/Litzelstetten – Ein Mann hat sich offensichtlich selbst in seinem Auto zu Tode stranguliert.

(Bild: Thomas Martens)

Nachdem eine Spaziergängerin am heutigen Mittwochmorgen, gegen 8.15 Uhr, im Bereich der Strasse «Zum Purren» einen auf freiem Feld stehenden Pkw gemeldet hatte, stellten Rettungskräfte kurz darauf einen leblosen Mann in dem Auto fest, der sich offensichtlich stranguliert hatte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, ob die Person alleine im Fahrzeug unterwegs war, wurde die Umgebung mit einem Polizeihubschrauber sowie mit einem Personenspürhund abgesucht. Um das Fahrzeug vor Witterungseinflüssen zu schützen, wurde zudem mit Unterstützung des Technischen Hilfswerks ein Zelt aufgebaut.

Aufgrund der Gesamtumstände geht die Kriminalpolizei bislang von einem Suizid aus.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.