Artikel

Vor dem Abriss kommt die Kunst

Singen – Unter dem Titel «Arte Romeias» findet in Singen (Hohentwiel) dieses Wochenende ein aussergewöhnliches Kunst-Festival statt. Ort der Veranstaltung sind zwei grosse Abbruch-Wohnblöcke in der Singener Romeias-Strasse, die von der Baugenossenschaft Hegau eG vor ihrer vollständigen Zerstörung an eine bunte Meute von Kreativen und Kunstschaffenden übergeben wurden. Bereits seit vier Wochen arbeiten und werken die Beteiligten in den 36 leergeräumten Wohnungen und verwandeln das Gelände zusammen immer mehr zu einem Freiraum für Kunst und Kultur. Auch Künstler hier aus der Region sind mit dabei.

Die drei Künstlerinnen aus Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Nach wochenlanger kreativer Arbeit werden die Türen der Ateliers auf Zeit an diesem Wochenende für die Öffentlichkeit aufgesperrt. Am Donnerstag, 20. Juli, um 18 Uhr wird das Projekt «Arte Romeias» mit einer Vernissage eröffnet und schliesst erst am Sonntagabend wieder seine Pforten. Auch …
* Weiterlesen…

Bombastische Blasmusik

Kreuzlingen – Das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen brachten ihre gewaltigen Werke am «Welt-Musik-Wettstreit» in Holland zur Aufführung.

Mit über 60 Orchestermitgliedern bringt das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen eine musikalische Wucht auf die Bühne.(Bild: Reto Bollinger)

Nach dem Erfolg und der Etablierung in der konzertanten Höchstklasse am Eidgenössischen Musikfest in Montreux wagte das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen (SBO) am vergangenen Wochenende den Schritt auf die internationale Bühne. An der «Wereld …
* Weiterlesen…

Ferienpassaktion in der Erfinderwerkstatt

Lengwil – Kleine Erfinder konnten sich in der Werkstatt von Polymechaniker und Erfinder Ruedi Müller in Lengwil austoben. Unter fachmännischer Anleitung entstanden viele kreative Kunstwerke.

In der Werkstatt von Ruedi Müller sind in letzter Zeit einige kleine Hände am Schaffen. Während der Ferien bietet der Erfinder zusammen mit seinem Bruder Walter Kurse im Rahmen der Ferienpassaktionen an. Hier darf nach Herzenslust und voller Kreativität gewerkelt werden. Auf einem grossen Tisch stehen bunte Aufkleber, Perlen, Farben, …
* Weiterlesen…

Im Kreisel kollidiert

Bottighofen - Ein Mofafahrer wurde am Samstag, 15. Juli, bei einer Kollision in Bottighofen verletzt.

Symbolbild. (Bild: archiv)

Ein 86-jähriger Autofahrer war kurz vor 13.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Scherzingen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah er bei der Einfahrt in den Müligässli-Kreisel einen Mofafahrer, der sich bereits im Kreisel befand. Der 20-Jährige wurde bei der Kollision verletzt und musste vom …
* Weiterlesen…

Erfolgreiche Thurgauer bei Autobau Seifenkisten Schweizermeisterschaft

Seifenkistenrennen - Bei der offiziellen Schweizermeisterschaft der autobau Seifenkisten-Derby Schweiz vom 2. Juli in Cugnasco TI fuhr der Thurgauer Lukas Flum einmal mehr erfolgreich. Die Strecke war sehr anspruchsvoll und vollgepackt mit Kurven und Hindernissen. Von drei Läufen wurden die zwei besten in die Wertung aufgenommen. Es starteten mehr als 60 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz. Zugelassen waren Teilnehmer bis zum 16. Altersjahr.

Die strahlenden Gewinner. (Bild: zvg)

Bei hervorragenden Bedingungen fuhr Lukas Flum aus Oberhofen TG in allen drei Läufen Bestzeit und wurde Schweizer Meister.  Er verwies Sanja Hilpertshauser  aus Gräslikon ZH auf den zweiten Rang gefolgt von dem Müllheimer Fabian Fehr. Lukas Flum holte sich somit den Schweizermeister-Titel zum dritten Mal. …
* Weiterlesen…

Kreuzlinger Wasserballer verpassen Final – Horgen gewinnt

Wasserball - Am Mittwoch, 12. Juli, stand der SC Kreuzlingen vor der Aufgabe in Horgen den ersten Matchball der Zürcher abzuwehren – ein schweres Unterfangen, da der Rekordmeister bei wichtigen Momenten hellwach ist.

(Archivbild: Mario Gaccioli)

Mit dem Rücken zur Wand wollten die Thurgauer nicht aufs Neue den Finaleinzug verpassen. Schon letztes Jahr verlor der SCK die Halbfinalserie trotz aussichtsreicher Position. Allerdings musste man gestern auswärts in Horgen antreten und auch noch auf Goalie Henzi verzichten, der auf eine Operation seiner verletzten Schulter …
* Weiterlesen…

Vermisstenmeldung

Tägerwilen - Seit Montag, 26. Juni, wird der 52-jährige Markus Lüscher vermisst. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Hinweise.

Markus Lüscher wird vermisst. (Bild: Kapo)

Der Vermisste verliess am 26. Juni gegen 6 Uhr sein Haus in Tägerwilen und erschien nicht an seinem Arbeitsplatz. Er wird seither vermisst. Die Kantonspolizei Thurgau hat Abklärungen eingeleitet, die bisher ohne Ergebnis blieben. Markus Lüscher ist rund 170 Zentimeter gross und schlank. Er …
* Weiterlesen…

Ganz Asien auf dem Teller

Konstanz – Spezialitäten aus Vietnam, Thailand, China, Korea und Japan gibt es bei Asia Town am Bodanplatz 4 in Konstanz. Mittags und abends werden sowohl ein umfangreiches Buffet als auch Speisen von der Karte angeboten. In stilvollem und modernen Ambiente kann man hier ein paar Stunden wie im Urlaub verbringen.

In drei Bereiche teilt sich das Restaurant Asia Town in Konstanz: Im Eingangsbereich ist ein gemütlicher Raum mit Buddhastatuen und Bambuspflanzen eingerichtet. Dahinter erstreckt sich ein futuristisch anmutender Tunnel in blauem Licht, in welchem die Tische rechs und links vom Buffet liegen und im hinteren Bereich sitzt man wie in …
* Weiterlesen…

Natürliche Mode für alle

Konstanz – Eine persönliche Beratung gibt es bei Maas in der Wessenbergstrasse 32 direkt vor Ort.

Seit 2017 gibt es Maas Natur in Konstanz. Mode heisst hier Natürlichkeit. Seit über 30 Jahren lebt das Familienunternehmen diese Überzeugung. Angefangen bei den Allerkleinsten bietet Maas Natur ein breites Sortiment schöner modischer Naturtextilien für die ganze Familie, schöne Accessoires sowie geschmackvolle Deko- und Geschenkideen. Von der Vielfalt der Maas …
* Weiterlesen…

Schlemmen, Stöbern, Staunen

Konstanz – Das «Konstanzer Museumsfest» lockt am Samstag, 15. Juli, von 11.30 Uhr bis 17 Uhr mit einer lebendigen Mischung aus Kunst, Kultur und erlesenen Gaumenfreuden.

Führungen durch Ausstellungen und kulinarische Genüsse gibt es am Museumsfest in Konstanz. (Bild: zvg)

Im Rosgartenmuseum, der Städtischen Wessenberg-Galerie und dem Hus-Haus kann bei freiem Eintritt gestaunt, auf Flohmärkten gestöbert und im Innenhof geschlemmt werden. Es gibt Führungen durch die Sonderausstellungen «Heimat Alpstein – Appenzeller und Toggenburger Bauernmalerei» und «Dem …
* Weiterlesen…