Archiv für den Autor: Veronika Fischer

Vor dem Abriss kommt die Kunst

Singen – Unter dem Titel «Arte Romeias» findet in Singen (Hohentwiel) dieses Wochenende ein aussergewöhnliches Kunst-Festival statt. Ort der Veranstaltung sind zwei grosse Abbruch-Wohnblöcke in der Singener Romeias-Strasse, die von der Baugenossenschaft Hegau eG vor ihrer vollständigen Zerstörung an eine bunte Meute von Kreativen und Kunstschaffenden übergeben wurden. Bereits seit vier Wochen arbeiten und werken die Beteiligten in den 36 leergeräumten Wohnungen und verwandeln das Gelände zusammen immer mehr zu einem Freiraum für Kunst und Kultur. Auch Künstler hier aus der Region sind mit dabei.

Die drei Künstlerinnen aus Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Nach wochenlanger kreativer Arbeit werden die Türen der Ateliers auf Zeit an diesem Wochenende für die Öffentlichkeit aufgesperrt. Am Donnerstag, 20. Juli, um 18 Uhr wird das Projekt «Arte Romeias» mit einer Vernissage eröffnet und schliesst erst am Sonntagabend wieder seine Pforten. Auch …
* Weiterlesen…

Ferienpassaktion in der Erfinderwerkstatt

Lengwil – Kleine Erfinder konnten sich in der Werkstatt von Polymechaniker und Erfinder Ruedi Müller in Lengwil austoben. Unter fachmännischer Anleitung entstanden viele kreative Kunstwerke.

In der Werkstatt von Ruedi Müller sind in letzter Zeit einige kleine Hände am Schaffen. Während der Ferien bietet der Erfinder zusammen mit seinem Bruder Walter Kurse im Rahmen der Ferienpassaktionen an. Hier darf nach Herzenslust und voller Kreativität gewerkelt werden. Auf einem grossen Tisch stehen bunte Aufkleber, Perlen, Farben, …
* Weiterlesen…

Ganz Asien auf dem Teller

Konstanz – Spezialitäten aus Vietnam, Thailand, China, Korea und Japan gibt es bei Asia Town am Bodanplatz 4 in Konstanz. Mittags und abends werden sowohl ein umfangreiches Buffet als auch Speisen von der Karte angeboten. In stilvollem und modernen Ambiente kann man hier ein paar Stunden wie im Urlaub verbringen.

In drei Bereiche teilt sich das Restaurant Asia Town in Konstanz: Im Eingangsbereich ist ein gemütlicher Raum mit Buddhastatuen und Bambuspflanzen eingerichtet. Dahinter erstreckt sich ein futuristisch anmutender Tunnel in blauem Licht, in welchem die Tische rechs und links vom Buffet liegen und im hinteren Bereich sitzt man wie in …
* Weiterlesen…

Was machen Elefanten im Bodensee?

Na, baden natürlich! Ein ungewöhnliches Bild zeigt sich derzeit einmal täglich am Bodenseeufer hinter der Kunstgrenze. Bei den Zelten von Circus Carl Busch, der noch bis zum 17. Juli in Konstanz gastiert, dürfen die beiden Elefantendamen Carla und Maschibi zum Planschen ins Wasser.

Carla, die indische Elefantenkuh, ist fünfzig Jahre alt und um einiges grösser als ihre afrikanische Kollegin Maschibi, die dreissig Lenze zählt. Bei grosser Hitze sind die beiden Dickhäuter vom Circus Carl Busch übermütig, gehen bis zum Bauch ins Wasser und spritzen sich mit ihrem Rüssel nass. In den letzten Tagen …
* Weiterlesen…

White Cube trifft Wunderkammer

Kreuzlingen – Am Freitag, 7. Juli, war im Kunstraum die Vernissage der Ausstellung «Animalerisch». Im Rahmen eines Praxisseminars haben Studentinnen der Universität Konstanz unter Leitung von Prof. Dr. Karin Leonhard und Kuratorin Sibylle Omlin Werke der Künstlerin Nicola Irmer ausgestellt und diese durch eine Sammlung von Skurrilitäten im Kellerraum ergänzt. Damit steht das Ausstellen an sich im Zentrum und kann zwischen Naturkundemuseum und Kunsttheorie hinterfragt werden.

Betritt man derzeit den Kunstraum an der Bodanstrasse 7A, so findet man einen offenen Raum ohne Zwischenwände vor, in welchem grossformatige Gemälde und auch kleinere Werke sowie Skizzen und Farbproben von Nicola Irmer ausgestellt sind. Die Bilder in Tradition der Farbfeldmalerei zeigen ausgestopfte Präparaten aus dem Naturkundemuseum. Aus leeren Augen …
* Weiterlesen…

Au revoir Madame Rosenegg!

Kreuzlingen – Am Sonntag, 2. Juli, gab es im Museum Rosenegg neben der Ausstellungseröffnung «Kinderwelten» einen feierlichen Anlass: die Verabschiedung von Heidi und Ernst Hofstetter, die das Museum in den vergangenen zehn Jahren liebevoll und unermüdlich geleitet haben.

Heidi Hofstetter blickt auf eine lange Zeit im Rosenegg zurück. (Bild: vf)

Die Fassade des Museums Rosenegg ist in ein Baugerüst gehüllt. Es wird deutlich: eine neue Ära bricht an. Mit der Annahme des Museumskonzeptes im vergangenen Jahr, wurde die Leitung des Roseneggs als Festanstellung ausgeschrieben. Damit war das jahrzehntelange …
* Weiterlesen…

«Wie ein zweites Mami» im Tanzzentrum

Kreuzlingen – Es war ein Wochenende der Abschiede. Am Samstag, 1. Juli, ging Sonny Walterspiel nach über zwanzig Jahren voller Tanz in den Ruhestand. Bei ihrer Verabschiedung in der Musikschule jagte eine Überraschung die nächste und das Œuvre der Tanzmami wurde gezeigt. Dabei blieb kein Auge trocken. Als Höhepunkt wurde ein neuer Saal der MSK enthüllt: der Walterspiel-Saal.

Nichts ahnend kam Sonny Walterspiel am Samstag, 1. Juli, um 17 Uhr am Hauptbahnhof in Kreuzlingen an und konnte ihren Augen kaum trauen. Dort empfing sie eine Menschenmenge mit Luftballons: Kollegen, Schüler, Eltern und Freunde standen Spalier und geleiteten Walterspiel zur Musikschule, wo ein buntes Programm auf sie wartete. Fröhliche Tanzaufführungen …
* Weiterlesen…

Smartes Wohnen – die Zukunft hat begonnen

Bauspezial – Bei Neubauten ebenso wie bei modernisierten Altbauten steigt der Trend zum intelligenten Wohnen. Per App oder zentraler Steuerung können Energiewerte und Komfort per Knopfdruck geregelt werden. Aber was bedeutet «Smartes Wohnen»? Wir haben einen Experten befragt.

Mit einem Knopfdruck lassen sich stimmungsvolle Lichtszenen einstellen. (Bilder: www.ibs-gmbh.org)

Morgens gehen mit dem Läuten des Weckers die Jalousien wie von selbst nach oben, Licht durchflutet den Raum, der Lieblingsong ertönt und in der Küche startet die Kaffeemaschine. Klingt wie ein Traum? Muss es nicht sein. In einem intelligenten Zuhause …
* Weiterlesen…

Lotto und Bacardi

Kreuzlingen – Seit drei Wochen gibt es Michels Lotto-Bar statt im Imbiss ein paar hundert Meter weiter nun direkt am Grenzübergang.

Gewonnen wird in Michels Lotto-Bar an der Konstanzerstr. 5 immer! (Bild: vf)

Michel Dreier eröffnete seine Lotto-Bar an der Konstanzerstrasse 5. Hier gibt es das ganze Sortiment von Swiss Los zur Auswahl. Und wer nicht bis zum Ziehungstag warten möchte, kann bei der Subitoverlosung alle fünf Minuten gewinnen. Hier wählt …
* Weiterlesen…

Treffen sich fünf Politiker im Bus…

Kreuzlingen – Nina Schläfli, Markus Brüllmann und Walo Abegglen von der SP haben am Dienstag, 27. Juni, im Bus 907 im Rahmen einer Buspetition ihre gesammelten Unterschriften an Stadtschreiber Thomas Niederberger übergeben.

Walo Abegglen, Thomas Niederberger, Nina Schläfli und Markus Brüllman vor dem Bus. (Bild: vf)

1248 Bürger aus Kreuzlingen, Tägerwilen und der umliegenden Region haben unterzeichnet. «Das Feedback war so gross wie noch nie», sagt Schläfli stolz, «es gab positive wie negative Rückmeldungen.» Beanstandet wurden die knapp bemessenen Zeiten, die komplizierten …
* Weiterlesen…