Archiv für den Autor: Veronika Fischer

Trüffelzeit am Schrofenhof

Kreuzlingen - Am Schrofenhof an der Langhaldenstrasse 45 Richtung Lengwil gibt es seit 10 Jahren erstklassige Fleischerzeugnisse und ein auserlesenes Feinkostsortiment mit köstlichen Produkten aus der Region. Jetzt auch Trüffelprodukte.

Regionale und saisonale Produkte finden sich im Sortiment des wunderschönen Hofladens. Im Herbst gibt es neben Wildspezialitäten auch eine weitere Attraktion für Feinschmecker: den Trüffel. Dieser wird am Stück verkauft, oder verarbeitet zu köstlicher Trüffelbutter oder Trüffelbrie. -Wir werden uns im Laufe der Woche in den Wald begeben und mit …
* Weiterlesen…

Ein Ort voller Geschichten

Kreuzlingen – Seit knapp vier Jahren ist der Hauptzoll nun für Autos geschlossen. Nur noch Fussgänger und Fahrradfahrer können hier die Grenze passieren. Die ungenutzte Fläche erhält nun einen informativen Charakter: Mit der Ausstellung «Grenzgeschichten» werden in den kommenden Monaten wissenswerte Fakten rund um die Länderlinie präsentiert.

Daniel Bruder und Claudia Thom planen die Ausstellung am Zoll. Bild: vf

Wussten Sie schon, dass im Jahre 1125 nahe am Hauptzoll das Kloster Kreuzlingen gegründet wurde, von dessen Namen «Crucelin» die spätere Bezeichnung «Creuzlingen» stammt? Und wussten Sie auch, dass 1414 der Papst Johannes XXIII. vom Arlberg kommend die …
* Weiterlesen…

Begegnungen mit der Fremde

Kreuzlingen – Usama Al-Shahmani - Autor, Übersetzer und Dozent - arbeitet als Aushilfe in der Mensa Kreuzlingen. Vor 15 Jahren musste er aus dem Irak fliehen, weil er ein regimekritisches Theaterstück verfasst hat. Nun haben er und die deutsche Autorin Bernadette Conrad zusammen ein Buch publiziert: «Die Fremde – ein seltsamer Lehrmeister». Aus diesen Texten über Flucht und Krieg, der Suche nach Heimat und der Bedeutung von Sprache lesen die Autoren am Dienstag, 19. September. Wir sprachen vorab mit beiden über ihre Zusammenarbeit und die Hintergründe des spannenden Werkes.

Die Autoren Usama Al Shamani und Bernadette Conrad. (Bild: Ayse Yavas)

KreuzlingerZeitung: Wie haben Sie beiden sich kennengelernt und wie entstand die Idee zu einem gemeinsamen Buch?
Bernadette Conrad: Wir haben uns über Freunde kennengelernt. Mir ist sofort Usamas schönes, ausdrucksstarkes Deutsch aufgefallen. Seine persönlichen Themen Diktatur, Flucht und Exil haben …
* Weiterlesen…

Spielstrasse³ mit Sport, Spiel und Spass

Kreuzlingen – Am Samstag, 23. September, verwandelt sich der Boulevard in eine Spiel- und Sportstrasse. 34 Kreuzlinger Vereine, 21 Geschäfte und knapp 200 freiwillige Helfer bieten für Jung und Alt ein attraktives Programm, das eines garantiert: Spass!

(V.l.) Mirco Spada, Lilian Höhener, Ruedi Wolfender, Annette Auer und Ursula Keller sind schon voll im Spiel- und Sportfieber. (Bild: vf)

Im vergangenen Jahr waren vier Aktionstage geplant, um die Attraktivität des Boulevard zu steigern: der Gartentag, die Spielstrasse, der Sporttag und ein Malevent. Letzteres wurde wegen schlechten Wetters abgesagt, …
* Weiterlesen…

Lesungen im Wohnzimmer

Region – Am 10. Literaturwochenende am Untersee gibt es am 16. und 17. September Lesungen in historischen Häusern von Tägerwilen bis Steckborn. Die Gastgeber öffnen ihre privaten Häuser für eine Lesung, der sich ein Gespräch mit dem jeweiligen Autor anschliesst. Wir haben vorab mit Hermann Kinder gesprochen, der am Sonntag um 20 Uhr in Tägerwilen liest.

Der Schriftsteller Hermann Kinder. (Bild: Helmut Voith)

KreuzlingerZeitung: Wir in der Redaktion haben als Studenten Ihre Literaturseminare an der Universität in Konstanz besucht. Hatten Sie ebenso viel Spass daran wie wir?
Hermann Kinder: Ja, wenn eine Sitzung mit Ihrer Hilfe gelang. Nein, wenn ich kein Interesse entfachen konnte.

Mit dem Reclamband «Nichts …
* Weiterlesen…

Spazierengehen im Schutt der Zeit

Kreuzlingen – Mit der Ausstellung «Neuland» wird im Seeburgpark und im Seemuseum die Kreuzlinger Geschichte erlebbar. Im Rahmen der «Langen Nacht der Bodenseegärten» am 9. September ist ein buntes Programm geboten.

Die abgerissenen Häuser der Hauptstrasse von damals liegen im heutigen Seeburgpark unter der Erde. (Bild: Stadt Kreuzlingen, Archiv)

Schilf, Schlick und seichtes Wasser haben das Uferbild in den 1960er Jahren geprägt. Kaum vorstellbar, wenn man heute auf den grünen Wiesen das Badetuch ausbreitet und von dort in den See springt, …
* Weiterlesen…

Von Affen in Anzügen

Kreuzlingen – Carsten K. Rath hat als Hotelier weltweit Karriere gemacht. Jüngst erschien sein Buch «Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort», das entfesselte Mitarbeiter, begeisterte Kunden und Erfolge feiert. Im Rahmen einer Lesung am 7. September im Schloss Seeburg präsentiert der Autor seine Ansichten und Ideen zum Leadership.

Hotelier Carsten K. Rath liest im Schloss Seeburg. (Bild: zvg)

Kreuzlinger Zeitung: Sie haben als Hotelier auf vier Kontinenten gelebt, welcher fehlt?
Carsten K. Rath: Ich habe in zwölf Ländern gelebt, wo ich bislang nicht war, ist Australien.

Seit dem Frühjahr wohnen Sie am Bodensee. Wie kamen Sie auf Salenstein?
Ich habe vor …
* Weiterlesen…

Spazierengehen im Schutt der Zeit

Kreuzlingen – Mit der Ausstellung «Neuland» wird im Seeburgpark und im Seemuseum die Kreuzlinger Geschichte erlebbar. Im Rahmen der «Langen Nacht der Bodenseegärten» am 9. September ist ein buntes Programm geboten.

So sah das Ufer im Seeburgpark 1935 aus. Das Seemuseum lag direkt am Wasser. (Bild: zvg)

Schilf, Schlick und seichtes Wasser haben das Uferbild Kreuzlingens in den 1960er Jahren geprägt. Kaum vorstellbar, wenn man heute auf den grünen Wiesen das Badetuch ausbreitet und von dort in den See springt, oder …
* Weiterlesen…

Die Zuckerpuppe und der Bossa Nova

Kreuzlingen – Ein jeder hat wohl noch ein paar Platten von Bill Ramsey zuhause oder gleich die Hits im Ohr, die man sofort mitsingt: «Das ist die Zuckerpuppe aus der Bauchtanztruppe» oder «Pigalle, das ist die grosse Mausefalle» oder «Bossa Nova Bossa Nova» oder «Ohne Krimi geht die Mimi abends nie ins Bett» ... Wer den Weltstar live sehen will hat am 2. September die Gelegenheit: begleitet von dem Dani Felber Quartett spielt Bill Ramsey als Highlight auf der Jazzmeile. Nichts wie hin!

Der Superstar Bill Ramsey. (Bild: zvg)

Bei seinen Hits kann man gar nicht anders: Sofort summt oder singt man mit und auch ein Im-Takt-Wippen lässt sich nur schwer vermeiden. Mit grossen Hits hat sich Bill Ramsey in den 1960er und 70er Jahren in die Herzen der Zuhörer gespielt. Mit «Souvenirs» …
* Weiterlesen…

Talent braucht Unterstützung

Kreuzlingen – Der Eishockeyclub Kreuzlingen Konstanz (EHCKK) hat neben zwei Liga Teams und einer Frauenmannschaft ein umfassendes Angebot für Kinder ab vier Jahren. Als Bambini, Piccolo und Moskitos können Mädchen und Buben in der Bodensee Arena über das Eis flitzen. Das Angebot wird freudig angenommen, ist aber ohne die Mithilfe von Freiwilligen nicht zu bewältigen.

Die Hockeyschule, Talentschmiede des EHC Kreuzlingen-Konstanz. (Bild: archiv)

«Ishockey fägt und macht Spass!» – Das ist der meist gehörte Satz von den Kids der Eishockeyschule Kreuzlingen. Über 120 Kinder trainieren zwei Mal wöchentlich in der Bodensee Arena. Die Hockeyschule floriert – zu Beginn waren 32 Kids im Club, heute sind …
* Weiterlesen…