Bildergalerien

Hereinspaziert in die Galerie

Kreuzlingen – Drei Schweizerinnen stellen seit vergangenem Freitag, 8. Juni, ihre Kunst in der Galerie Andre Veith an der Hauptstrasse 56a aus. Auf der Vernissage war Zeit für einen persönlichen Austausch mit den Künstlerinnen.

«Bis dato haben meine Frau und ich unsere eigene Kunst hier in der Galerie ausgestellt. Nun wollen wir auch anderen Künstlern eine Plattform bieten und sozusagen etwas Farbe ins Spiel bringen», erläuterte Andre Veith, Galerieinhaber, seine Intention für künftige Sonderausstellungen. Für ihn sei Kunst etwas, das Emotionen entfaltet und deshalb …
* Weiterlesen…

125-Jahre TKB

Kreuzlingen – Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) blickte am vergangenen Samstag auf ihre 125-jährige Tätigkeit im Finanzbereich zurück. Gefeiert wurde das mit Kulinarischem aus aller Welt und Unterhaltungsbereich für die Kleinsten. Rund 2000 Besucher haben die Gelegenheit wahrgenommen und sich zu der Feier der Bank aufgemacht.

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) feierte am vergangenen Samstag das 125-jährige Jubiläum zu dem die Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger zahlreich erschienen sind. Mit einem grossen Angebot an Essen und Getränken sowie Musikshow, Tambouren, Gumpischloss, Glace und Kinderschminken wurden Klein und Gross bei strahlendem Sonnenschein unterhalten und verwöhnt. In der Geschäftsstelle wurden ausserdem …
* Weiterlesen…

Südliches Flair am Grenzer

Kreuzlingen/Konstanz - Für viele war es das Highlight des Sommers: Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, waren alle Flohmarkt-Begeisterten in den Strassen von Kreuzlingen und Konstanz unterwegs um Sammlerstücke, Trödel und Kostbarkeiten zu ergattern. Doch auch ein kaltes Eis durfte an diesem Wochenende mit südländischen Temperaturen nicht fehlen.

Mützen, Sonnencreme und Sonnenschirm waren am Wochenende auf dem grenzüberschreitenden Flohmarkt mindestens genau so wichtig wie kostbare Gegenstände, Pavillon und Wechselgeld. Abertausende kamen am Samstag und Sonntag nach Kreuzlingen und Konstanz, um über den 9 Kilometer langen Flohmarkt zu schlendern. Es wurde gefeilscht, verkauft und jede Menge Glace gegessen, denn …
* Weiterlesen…

Für Feinschmecker und Traktorenliebhaber

Arenenberg – Am vergangen Sonntag fand der Arenenberger Tag statt. Die rund 5000 Besucher konnten sich am Käsefestival durch verschiedenste Sorten der Schweiz probieren.

Als weitere Kulinarischer Hingucker war der Buuremarkt aus Ermatingen zu stelle, neben Buurehofglace und Zöpfen, fand man bereits die ersten Kirschen im Verkauf. Für die jüngeren Besucher sorgten einzelne Stände mit Spielen für Unterhaltung. Doch auch für die Erwachsenen gab es die Möglichkeit zu spielen. Bei einem Postenlauf konnte das …
* Weiterlesen…

Beseeltes Nationenfest

Kreuzlingen – Demonstrativer kann die Bevölkerung einer Stadt ihren Zusammenhalt nicht zelebrieren. Am «Chrüzlinger Fäscht» präsentierten die Kreuzlinger ihre Herkunftsländer und spannten für ein buntes, fröhliches und vor allem delikates Fest zusammen.

Trotz sommerlicher Temperaturen warfen sich am «Chrüzlinger Fäscht» nicht wenige Kreuzlinger in ihre Nationaltrachten und zeigten damit stolz ihre Herkunft auf. Farbenfroh und mit Glöckchen und Rüschen geschmückt zog eine Gruppe aus der Dominikanischen Republik durch die Menschenmassen, aus Ungarn präsentierten sich strenge Reiter und die Mexikaner versuchten in einer …
* Weiterlesen…

Neuer Begegnungsort am Hauptzoll

Kreuzlingen/Konstanz – Einige mögen sich vielleicht schon gewundert haben, was es mit der grünen Farbe auf dem Asphalt des Hauptzolls auf sich hat. Am Freitagabend wurde das Geheimnis gelüftet: Der geschichtsträchtige Ort soll künftig als Begegnungsstätte für Ausstellungen und Veranstaltungen dienen.

Seit dem Jahr 2013 ist der Hauptzoll für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Städte Kreuzlingen und Konstanz haben die rund 1000 Quadratmeter grosse Fläche mit verschiedenen Räumlichkeiten nun als Ort für Veranstaltungen erkannt und dementsprechend umgestaltet. Stadtpräsident Thomas Niederberger betonte an der Einweihung die Wichtigkeit des Ortes. Da das Emmishofer …
* Weiterlesen…

Mit einem Weltmeister trainiert

Fussball – Am Wochenende ging das erste Edmilson Fussball Camp auf Kreuzlinger Sportplätzen über die Bühne. 32 Kinder nahmen teil und bekamen Tipps und Tricks vom brasilianischen Weltmeister José Edmílson Gomes de Moraes und seinem Trainerstaff.

Das Trainerteam um Edmílson mit dem Brasilianer Eduardo Andreatti, Daniele Scardino vom AS Calcio und dem Trainer und Übersetzer David Rodriguez wählte nach drei Tagen Training einen Kreuzlinger Spieler zum grössten Talent. Sejhan Zenuni ist Jahrgang 2006, spielt beim AS Calcio und darf nun für eine Woche zum Probetraining an …
* Weiterlesen…

Starke Männer am Kult Dult

Altnau – Am vergangenen Samstag, 5. Mai, feierte die Altnauer Brauerei Müli Bräu das fünfte Mal das Maifest «Kult Dult» unter dem Motto «Dirndl und Lederhosen erlaubt». Das tolle Wetter sorgte dabei für einen neuen Besucherrekord.

Bis spät abends feierten die Gäste und tanzten zu der Musik des Duos «Naturtalänt», welches nun schon zum dritten Mal auf dem beliebten Maifest spielte. Auch die Degustation der neuen Biersorten kam gut bei den Gästen an. Mit einem Bierdeckel konnten sie für ihren Favoriten abstimmen. Bei der populären Jahrmarktattraktion …
* Weiterlesen…

40 Jahre Schnäppchenjagd

Kreuzlingen – Der Flohmarkt im Dreispitzspark feierte am vergangenen Wochenende sein 40-jähriges Jubiläum.

Bei strahlendem Sonnenschein verkauften, handelten und schmökerten am vergangenen Samstag, 5. Mai, hunderte Flohmarktliebhaber im Dreispitzpark. Von dicken Wollsocken, über Schallplatten und Porzellan, bishin zu schicken Sommerklamotten wurde alles angeboten. Eines hatten alle gemeinsam: Die Freude an dem ein oder anderen Schnäppchen.


* Weiterlesen…

Traumwetter am Jubiläumstag

Kreuzlingen – Am Sonntag strömten die Menschen scharenweise in den Seeburgpark, wurde dort doch das 60-Jahr-Jubiläum gefeiert.

Besonders stark frequentiert waren der Spielplatz und der Tierpark, welcher sich mit einem Tag der offenen Tür am Anlass beteiligte. Im Seemuseum und in der Seeburg konnten man an interessanten Führungen teilnehmen. Wer danach ein schattiges Plätzchen zum Ausruhen suchte, wurde hier ebenso fündig und genoss alsbald bei einem Kaltgetränk …
* Weiterlesen…