Polizeimeldungen

Unfall auf Boulevard – Zeugen gesucht

Kreuzlingen – Am Sonntagmorgen hat die Kantonspolizei Thurgau in Kreuzlingen ein beschädigtes Unfallfahrzeug festgestellt und sucht Zeugen.

(Symbolbild: Thomas Martens)

Kurz vor 4.30 Uhr fiel einer Polizeipatrouille ein Mann auf, der in einem parkierten Fahrzeug an der Hauptstrasse sass. Als die Polizisten den Mann kontrollierten, nahmen sie starken Alkoholmundgeruch wahr. Zudem wurde vorne links eine zerkratzte Felge und ein platter Reifen festgestellt. Da der 21-jährige Schweizer widersprüchliche …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert verunfallt

Alkohol und Autofahren verträgt sich nicht. (Symbolbild: S. Hofschlaeger/pixelio.de) Hofschlaeger

Kreuzlingen – Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen hat die Kantonspolizei Thurgau am Sonntagabend eine alkoholisierte Unfallfahrerin ermittelt.

Alkohol und Autofahren verträgt sich nicht. (Symbolbild: S. Hofschlaeger/pixelio.de)

Eine Auskunftsperson meldete gegen 20.45 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale, dass sie beobachtet habe, wie auf dem Parkplatz vor der Bodensee-Arena ein Auto beim Rückwärtsfahren ein parkiertes Fahrzeug touchiert habe. Anschliessend habe das Verursacherfahrzeug die Unfallstelle verlassen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte …
* Weiterlesen…

Polizei findet gesuchten Surfer bei Mannenbach

Seepolizei

Region - Am Donnerstag, 14. September, wurde der Wasserschutzpolizeistation Konstanz um die Mittagszeit ein vermisster Surfer gemeldet. Fast gleichzeitig meldete ein Passierschiff einen im Wasser treibenden Kiteschirm im Bereich der Insel Reichenau.

Ein Einsatzschiff der Seepolizei der Kantonspolizei Thurgau rettete die Kajakfahrerin. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Beamte des Wasserschutzpolizeipostens Reichenau begannen gemeinsam
mit der schweizerischen Seepolizei, der DLRG sowie Beamten des Zolls
mit der Suche nach der vermissten Person. Der gesuchte Surfer konnte
kurze Zeit später auf der schweizerischen Seeseite – im Bereich
Mannenbach – kurz vor …
* Weiterlesen…

Toter in Litzelstetten gefunden

Konstanz/Litzelstetten – Ein Mann hat sich offensichtlich selbst in seinem Auto zu Tode stranguliert.

(Bild: Thomas Martens)

Nachdem eine Spaziergängerin am heutigen Mittwochmorgen, gegen 8.15 Uhr, im Bereich der Strasse «Zum Purren» einen auf freiem Feld stehenden Pkw gemeldet hatte, stellten Rettungskräfte kurz darauf einen leblosen Mann in dem Auto fest, der sich offensichtlich stranguliert hatte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des …
* Weiterlesen…

Arbeiter schwer verletzt

Berg – Nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Berg musste in der Nacht zum Dienstag ein Arbeiter ins Spital geflogen werden.

Der Arbeiter musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. (Bild: Rega Media Service)

Der 34-Jährige war kurz vor 2.30 Uhr auf einer Baustelle mit der Demontage von Fahrleitungsmasten beschäftigt. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kippte dabei ein Masten und der Arbeiter stürzte rund sieben Meter tief auf …
* Weiterlesen…

Autofahrer verletzt

Kreuzlingen – Bei einem Selbstunfall am Montag in Kreuzlingen verletzte sich ein Autofahrer und musste ins Spital gebracht werden.

Anstatt die Ausfahrt zu nehmen, fuhr der 76-Jährige geradeaus über den Kreisel beim Autobahnzoll. (Bild: Kapo TG)

Der 76-Jährige war kurz nach 14.45 Uhr mit seinem Auto auf der Autobahn A7 in Richtung Kreuzlingen unterwegs. Gegenüber den Polizisten gab er an, dass er bei der Ausfahrt Kreuzlingen-Süd die Autobahn verlassen …
* Weiterlesen…

Doppelt so schnell wie erlaubt

Alterswilen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Alterswilen einen Motorradlenker gemessen, der innerorts mit mehr als 100 km/h unterwegs war.

Symbolbild. (Bild: Archiv)

Die Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau führte am Montagnachmittag an der Kirchstrasse mit einem Lasergerät Geschwindigkeitsmessungen im Innerorts-Bereich durch. Dabei wurde kurz vor 14.30 Uhr ein Motorradfahrer erfasst, der mit 106 Stundenkilometern in Richtung Siegershausen fuhr. Der Motorradfahrer konnte wenig später an seinem Wohnort angetroffen werden.

Nach Abzug der …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert am Steuer

Kreuzlingen/Romanshorn/Matzingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Samstag in Romanshorn, Kreuzlingen und Matzingen alkoholisierte Personen aus dem Verkehr gezogen.

(Symbolbild: Thomas Martens)

Gegen 1 Uhr erhielt die Kantonale Notrufzentrale die Meldung, dass in Romanshorn ein nicht ansprechbarer Mann in einem parkierten Auto sitze und seit mehreren Minuten Vollgas gebe. Als die Patrouille wenig später vor Ort ankam, stieg bereits Rauch aus dem Motorraum auf.

Erst als der Rettungsdienst eine Seitenscheibe …
* Weiterlesen…

Mit Schreckschusswaffe geschossen

Konstanz – Mit mehreren Streifen des Polizeireviers und der Bundespolizei wurde am Montag, gegen 2.15 Uhr, ein Teil der Cherisy-Strasse umstellt, nachdem Anrufer mehrere Schüsse gehört hatten und die Polizei verständigten.

(Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

Im Rahmen umfangreicher Abklärungen und Überprüfungen stellte sich schliesslich heraus, dass ein alkoholisierter 26-Jähriger mit einer Schreckschusswaffe mehrfach aus dem Fenster seiner Wohnung geschossen hatte, nachdem er zuvor wegen  Ruhestörung aufgefallen war und von einem Nachbar um Ruhe gebeten wurde. Vor dem Eintreffen der Polizei versteckte der …
* Weiterlesen…

Crystal Meth sichergestellt

Konstanz, Singen – Konstanzer Rauschgiftfahnder stellen Crystal Meth im Wert von über 15'000 Euro sicher.

(Bild: tm)

In den Fokus der Rauschgiftermittler beim Kriminalkommissariat Konstanz und der Staatsanwaltschaft Konstanz war seit Ende Juli ein 29-jähriger, aus der Slowakei stammender und in Singen wohnhafter Mann geraten, nachdem Erkenntnisse vorlagen, dass er mit der
gefährlichen Droge Metamphetamin (Crystal Meth) handeln soll. Nach intensiven Ermittlungen gelang es bereits am …
* Weiterlesen…