Polizeimeldungen

Trunkenbold an der Grenze gestoppt

Kreuzlingen – Bei der Gemeinschaftszollanlage haben Einsatzkräfte von Grenzwachtkorps und Kantonspolizei Thurgau am Sonntag einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

(Symbolbild: Thomas Martens)

Kurz nach 6.30 Uhr kontrollierte das Grenzwachtkorps bei der GZA einen Autofahrer. Nachdem Atemlufttest beim 32-jährigen Deutschen positiv ausgefallen waren, wurde die Kantonspolizei Thurgau beigezogen. Die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,1 mg/l, und der Führerausweis wurde aberkannt. Weil bei der Kontrolle im Auto ein Schlagring …
* Weiterlesen…

Betrunkener rammte Laternenpfahl

Wigoltingen – Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte am Freitag in Wigoltingen einen Selbstunfall und musste seinen Führerausweis abgeben.

(Symbolbild: tm)

Der 26-jährige Schweizer fuhr kurz nach 19 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Haslistrasse von der Autobahn kommend in Richtung Bahnhof. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau verlor er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Kandelaber. Beim Unfall wurde niemand verletzt, …
* Weiterlesen…

Ecstasy in Roller versteckt

Konstanz – Rund 3000 Ecstasy-Pillen haben Rauschgiftermittler des Kriminalkommissariats Konstanz am Mittwoch in einer Tiefgarage in Petershausen sichergestellt.

3000 Pillen konnte die konstanzer Polizei sicherstellen. (Bild: archiv)

Bereits seit einiger Zeit stand ein 23-Jähriger wegen des Verdachts des Drogenhandels im Fokus der Beamten. Bei einer richterlich angeordneten und am Mittwoch vollzogenen Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler zwar kein Rauschgift, aber mehrere Schlüssel, zu deren Herkunft sich der 23-Jährige nicht …
* Weiterlesen…

Erfolgreicher Auftakt der Waffen-Sammelaktion

Amriswil – Der Auftakt der Waffen-Sammelaktion der Kantonspolizei Thurgau war ein Erfolg. In Amriswil wurden am Samstag mehrere hundert Gegenstände entsorgt.

Mehrere hundert Gegenstände wurden entsorgt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Rund 100 Personen folgten der Einladung der Kantonspolizei Thurgau und nutzten die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Waffen, Munition und Sprengstoffe zu entsorgen. So wurden beispielsweise 150 Schusswaffen und 22 gefährliche Gegenstände (z.B. Schlagstöcke) abgegeben. Bei den Schusswaffen handelte es sich mehrheitlich um …
* Weiterlesen…

Frau beraubt – Täterschaft verhaftet

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau konnte in der Nacht zum Samstag in Kreuzlingen nach einem Raub auf eine Frau zwei Täter verhaften.

(Symbolbild: Thomas Martens)

Eine 37-jährige Frau war kurz vor Mitternacht auf dem Trottoir entlang der Romanshornerstrasse in Richtung stadteinwärts unterwegs, als ihr zwei Männer entgegen kamen. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurde die Frau beim Vorbeigehen plötzlich vom älteren der beiden Männer geküsst. Die Frau wehrte sich und wollte …
* Weiterlesen…

Ruhiges Halloween

Thurgau – Dank verstärkter Patrouillentätigkeit der Kantonspolizei Thurgau konnten Sachbeschädigungen an Halloween verhindert werden. Es kam zu rund einem Dutzend Meldungen.

Die Polizei war verstärkt auf Patrouille, damit Halloween nicht zum Albtraum für Hausbesitzer wurde. (Radka Schöne/ pixelio.de)

Bis Mittwochvormittag gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale rund ein Dutzend Meldungen im Zusammenhang mit Halloween ein. Zum grössten Teil betrafen diese Unfug und Sachbeschädigungen, beispielsweise durch Eier, die an Hausfassaden geworfen wurden.

Die Kantonspolizei …
* Weiterlesen…

Frontalkollision fordert Todesopfer

Affeltrangen – Bei einer Kollision mit einem Lieferwagen verstarb am Donnerstagabend in Affeltrangen ein Motorradfahrer am Unfallort.

Symbolbild. (Bild: Archiv)

Kurz nach 18 Uhr war ein Motorradfahrer zwischen Affeltrangen und Märwil auf einer Nebenstrasse in Richtung Rüti unterwegs. In einem Waldstück kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer heftigen Frontalkollision mit einem Lieferwagen.

Der 25-jährige Schweizer wurde beim Unfall so schwer verletzt, dass er trotz Reanimation durch …
* Weiterlesen…

Auto-Crash ins Schaufenster

Konstanz – Filmreife Szenen ereigneten sich heute Nachmittag in der Konstanzer Innenstadt. Sogar die Feuerwehr musste aurücken. (PD KN/Feuerwehr KN)

Der Wagen fuhr ins Schaufenster eines Ladens in der Bodanstrasse. (Bild: feuerwehr.konstanz.de)

Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn dürfte den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, welcher sich am Sonntagnachmittag gegen 16.25 Uhr in der Konstanzer Innenstadt ereignet hat. Ein 22-jähriger Pw-Lenker befuhr mit …
* Weiterlesen…

Wäschetrockner in Brand

Kreuzlingen – Bei einem Brand in Kreuzlingen entstand am Samstagnachmittag Sachschaden, verletzt wurde niemand.

(Bild: tm)

Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Romanshornerstrasse bemerkten gegen 14.45 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Keller und informierten die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Kreuzlingen war rasch vor Ort und konnte im Trocknungsraum einen in Brand geratenen Wäschetrockner löschen.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Gemäss …
* Weiterlesen…

Von Unfallstelle entfernt

Kreuzlingen – Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen konnte die Kantonspolizei Thurgau am Freitagabend den Unfallfahrer eruieren.

(Bild: archiv)

Kurz vor 22.30 Uhr meldete ein Mann der Kantonalen Notrufzentrale, dass sein parkiertes Fahrzeug von einem unbekannten Autofahrer auf einem Vorplatz touchiert worden sei und dieser anschliessend in Richtung Romanshorn davongefahren sei.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau stiess kurz darauf in der Umgebung auf das bezeichnete Fahrzeug. Abklärungen führten …
* Weiterlesen…