Polizeimeldungen

Im Kreisel kollidiert

Bottighofen - Ein Mofafahrer wurde am Samstag, 15. Juli, bei einer Kollision in Bottighofen verletzt.

Symbolbild. (Bild: archiv)

Ein 86-jähriger Autofahrer war kurz vor 13.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Scherzingen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah er bei der Einfahrt in den Müligässli-Kreisel einen Mofafahrer, der sich bereits im Kreisel befand. Der 20-Jährige wurde bei der Kollision verletzt und musste vom …
* Weiterlesen…

Vermisstenmeldung

Tägerwilen - Seit Montag, 26. Juni, wird der 52-jährige Markus Lüscher vermisst. Die Kantonspolizei Thurgau bittet um Hinweise.

Markus Lüscher wird vermisst. (Bild: Kapo)

Der Vermisste verliess am 26. Juni gegen 6 Uhr sein Haus in Tägerwilen und erschien nicht an seinem Arbeitsplatz. Er wird seither vermisst. Die Kantonspolizei Thurgau hat Abklärungen eingeleitet, die bisher ohne Ergebnis blieben. Markus Lüscher ist rund 170 Zentimeter gross und schlank. Er …
* Weiterlesen…

Zwei Einbrecher verhaftet

(Symbolbild: Rike/pixelio.de)

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Sonntag in Kreuzlingen zwei Einbrecher festgenommen.

(Symbolbild: Rike/pixelio.de)

Eine Bewohnerin bemerkte kurz vor 1.30 Uhr Taschenlampenlicht im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Tanneggstrasse und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Mehrere Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau waren rasch vor Ort und konnten zwei Männer in flagranti beim Aufbrechen einer Wohnungstüre festnehmen.

Die beiden Georgier im Alter von 28 und 32 …
* Weiterlesen…

Baum versperrte Weg

Kreuzlingen – Der Sturm am Samstagabend hat auch im Kreuzlinger Seeburgpark seine Spuren hinterlassen. Auf dem Weg am See entlang versperrte ein umgekippter Baum kurzzeitig den Weg. Die Feuerwehr Kreuzlingen kümmerte sich aber in Windeseile darum.

Den Motorsägen der Feuerwehr hielt der Baum nicht lange stand. (Bild: Sebastian Schaad)

Der Baum wurde mit zwei Motorsägen geschnitten. Mit Manpower wurden die Einzelteile vom Weg entfernt. Die Feuerwehr rückte mit 15 Leuten aus. Innerhalb einer halben Stunde war der Einsatz erledigt.

Norovirus bei Festivalbesucher entdeckt

Frauenfeld – Ein Besucher des Open Airs Frauenfeld wurde im Spital mit einer Norovirus-Erkrankung diagnostiziert. Weitere Fälle gab es nicht. Die Polizei zieht eine positive Bilanz. Das Festival verlief ruhig und friedlich und ohne Anzeigen wegen sexueller Belästigung. (Kapo TG/sb)

Gemäss Angaben des Veranstalters waren insgesamt zirka 170’000 Besucherinnen und Besucher auf dem Gelände und somit war das Festival erneut ausverkauft.

Die Kantonspolizei Thurgau betrieb von Mittwoch bis Sonntag einen Festival-Polizeiposten. Dort wurden bis Sonntagmittag rund 70 Diebstähle angezeigt. Meist wurden Wertsachen aus Zelten gestohlen. Erfreulicherweise gab es bislang keine Anzeigen …
* Weiterlesen…

Keller überflutet

Konstanz – Im Zusammenhang mit dem gestrigen Unwetter kam es im Zeitraum von ca. 17.25 bis 22 Uhr im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz zu einer Häufung von witterungsbedingten Ereignissen, welche überwiegend im Bodenseekreis sowie in den Landkreisen Konstanz und Ravensburg den Einsatz von Feuerwehr und der Polizei erforderlich machten.

(Bild: tm)

Insbesondere die Feuerwehren waren im Dauereinsatz um umgestürzte Bäume abzuräumen und überflutete Keller auszupumpen. Aufgrund umgestürzter Bäume und überfluteter Fahrbahnen mussten Strassen zeitweise gesperrt werden. Der Riedleparktunnel (B31) in Friedrichshafen ist weiterhin wegen Überflutung komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Erkenntnisse zu verletzten Personen liegen nicht vor.

Zu Sachschäden …
* Weiterlesen…

Fahrraddiebe flüchten

Konstanz – Aus dem Auto heraus hat am Donnerstag, gegen 2 Uhr, eine Frau in der Scheffelstrasse einen vorbeifahrenden Mann mit ihrem in der Nacht zuvor gestohlenen , mintgrünen Cube-Mountainbike bemerkt.

(Bild: tm)

Mit einem Mitfahrer gelang es ihr zunächst, den Unbekannten und eine
Begleiterin mit ihrem ebenfalls hochwertigen Fahrrad anzuhalten. Noch vor dem Eintreffen der verständigten Polizei konnte das Pärchen jedoch unter Zurücklassung der beiden Fahrräder flüchten und von einem sie verfolgenden Zeugen nicht mehr eingeholt werden. Derzeit wird geprüft, ob …
* Weiterlesen…

Von Stahlträger getroffen

Mauren – Ein Mann wurde am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Mauren verletzt und musste ins Spital geflogen werden.

Symbolbild. (Bild: pixelio)

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte der 53-Jährige in einer Firma mit einem Kran einen Stahlträger von Boden anheben. Aus noch ungeklärten Gründen löste sich der Stahlträger und stürzte zu Boden, dabei wurde das Bein des Arbeiters eingeklemmt.

Nachdem ihn ein Arbeitskollege befreit hatte, wurde er vom …
* Weiterlesen…

Nach Badeunfall Zeugen gesucht

Tägewilen – Nach einem Badeunfall in Tägerwilen musste am Mittwoch ein 15-Jähriger durch die Rega ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Jugendliche befand sich mit Kollegen kurz nach 13.30 Uhr im Seerhein am Baden, als er plötzlich aus bislang ungeklärten Gründen im Wasser versank. Sofort wurde er von einem Badegast geborgen und an Land gebracht. Der Rettungsdienst sowie ein Notarzt waren rasch vor Ort und reanimierten den Verunfallten. Die Rega …
* Weiterlesen…

Nach Zollkontrolle ins Gefängnis

Tägerwilen – Am Sonntag haben Grenzwächter in Tägerwilen einen Mann festgenommen, der 2010 wegen Drogendelikten zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt und seither gesucht wurde. Seine Fingerabdrücke überführten den Mazedonier.

(Symbolbild: Grenzwache)

Am Sonntag gegen 21 Uhr kontrollierten Grenzwächter in Tägerwilen einen in Deutschland zugelassenen Personenwagen mit zwei Insassen. Bei der Überprüfung der beiden Mazedonier stellten sie fest, dass gegen den Lenker in der Schweiz ein Fahrverbot besteht. Zudem war der 34-Jährige wegen Gewaltdelikten im Kanton Tessin zur Fahndung ausgeschrieben …
* Weiterlesen…