Sport

Sportförderin auf Kufen

Kreuzlingen – Am Freitag, 23. März, findet im Dreispitz die Sportlernacht der Region Kreuzlingen statt. Im Vorfeld wurde Fabienne Beier bereits die Sportförderin des Jahres gekürt.

Fabienne Baier wurde zur Kreuzlinger Sportförderin 2017 gewählt (Bild: zvg )

Die Fachjury, bestehend aus acht Mitgliedern, welche einen fachlichen Bezug zum Sport im Bezirk Kreuzlingen vorweisen, hat zusammen mit dem OK der Sportlernacht die Auswahl getroffen. Fabienne Baier, langjährige «Chefin» vom Eislaufclub Kreuzlingen, wurde zur verdienten Sportförderin 2017 gewählt.

Daniele …
* Weiterlesen…

Stahlberg ist Thurgauer Sportler des Jahres

Thurgau – Bereits zum 39. Mal fand vergangenen Freitag die Ehrung der besten Thurgauer Sportler 2017 sowie des Sportförderers statt.

Nico Stahlberg wurde zum besten Thurgauer Sportler 2017 gekürt. Yasmin Giger und Samuel Giger folgten ihm. (Bild: zvg)

Nico Stahlberg vom Ruderclub Kreuzlingen wurde dank seinen Top-Leistungen in der vergangen Saison und dem Gesamtweltcup-Sieg in der Königsdisziplin des Rudersports, dem Herren Einer, am vergangen Freitag im Pentorama in Amriswil als …
* Weiterlesen…

HSC trotz Heimschlappe an der Spitze

Handball – Zwanzig starke Minuten reichten dem HSC Kreuzlingen nicht zum 11. Heimsieg in Serie. Er unterlag den Seen Tigers Winterthur mit 24:26.

Die Kreuzlinger, unter Trainer Andi Dittert, unterlagen ihren Gegnern. (Bild: Gaccioli)

Der Sieg der mit zahlreichen ehemaligen NLA-Spielern bestückten Winterthurer ging insgesamt in Ordnung. Der HSC erwachte viel zu spät und verpasste beim Stand von 21:22 mit unpräzisen Abschlüssen eine letzte Chance, die Partie doch noch in die gewünschten Bahnen …
* Weiterlesen…

Bittere Heimniederlage

Handball – Am 2. Spieltag der Auf-/Abstiegsrunde NLA/NLB kassiert der HSC Kreuzlingen eine überraschende 32:33-Heimniederlage gegen die HSG Leimental.

Trotz guter Leistung von Katharina Winger verlor der HSC knapp. (Bild: zvg)

Die Ernüchterung im Lager der Kreuzlingerinnen war nach 60 Minuten gross. Gegen den erwartet hartnäckigen Herausforderer Leimental gelang es dem Team von Trainerin Kristina Ertl über weite Strecken nicht, seine Möglichkeiten auszuschöpfen. Das lag einerseits an den stark …
* Weiterlesen…

Was sagt der Trainer?

Kreuzlingen – Der Cheftrainer des SCK, Nicolas Messer, spricht im Interview über seinen Job als Interimstrainer, junge Talente und die Abstimmung am 4. März.

Nicolas Messer. (Bild: zvg)

Du bist beim SCK als Interimstrainer tätig, nachdem der Headcoach zu einem ungünstigen Zeitpunkt gekündigt hat, wie hast Du Dich beim SCK zurecht gefunden ?

Der Abgang des Cheftrainers ist für einen Verein meistens eine schwierige Situation. Wenn dies zusätzlich nur kurz nach dem Beginn der Saison …
* Weiterlesen…

Seiler wird verabschiedet

Eishockey – Der EHC Kreuzlingen-Konstanz bestritt das erste Playoff-Spiel am 13. Februar gegen den EV Zug. Im ersten Drittel tasteten sich beide Teams ein bisschen ab. Beim Heimspiel heute wird Nico Seiler nach zehn Jahren beim EHCKK verabschiedet.

Nico Seiler wird nach zehn Jahren und 220 Spielen für den EHCKK aus der Aktiv-Mannschaft verabschiedet. (Bild: zvg)

Das zweite Drittel war sehr umkämpft. Zur Spielmitte konnten die Gäste das Spiel ausgleichen. Die Gastgeber liessen sich nicht beeindrucken und Hangartner erzielte in der 35. Minute das 2-1. Eine Minute später …
* Weiterlesen…

Aufbautraining der Junioren

Fussball – Die B-Promotion-Junioren des FC Kreuzlingen haben mit der intensiven Vorbereitung begonnen

Die B-Junioren des FC Kreuzlingen trainieren viel. (Bild: zvg)

Seit Mitte Januar Trainieren die B Junioren des FC Kreuzlingen 3- bis 4-mal wöchentlich, um sich perfekt auf die Meisterschaft in der Promotions-Klasse und künftige Aufgaben vorzubereiten. Ausserdem dürfen vier Spieler das Vorbereitungsprogramm mit der ersten Mannschaft absolvieren.

Jeden Samstag kommt noch …
* Weiterlesen…

Einzug ins Halbfinale

Eishockey – Am vergangenen Samstag fand die Belle zwischen dem EHC Bassersdorf und dem EHC Kreuzlingen-Konstanz in Kloten statt. Beide Teams hatten im Play-Off Viertelfinal ihre Heimspiele gewonnen und nun stand die dritte und entscheidende Partie auf dem Programm.

Der EHC Kreuzlingen-Konstanz gehört in der zweithöchsten Liga, der Swiss Women’s Hockey League B, zu den 4 besten Teams der Schweiz. (Bild: zvg)

Im 1. Drittel tastete man sich ab. Die Kreuzlingerinnen waren etwas nervös, sie benötigten Zeit, bis sie den Respekt vor dem Gegner (Zweiter der Qualifikation) ablegten und …
* Weiterlesen…

Pallavolo fehlt der Spielwitz

Volleyball – Pallavolo Kreuzlingen verliert auch im zweiten Spiel der Playoff-Runde, die Thurgauer unterliegen VBC Servette Star Onex mit 1:3

Mit 1:3 Sätzen verloren die Herren von Pallavolo das Spiel. (Bild:zvg)

Nach dem missglückten Start vor einer Woche gegen Volleyball Papiermühle (2:3 Niederlage) wollte man in Genf alles besser machen. Zwar reiste Pallavolo Kreuzlingen mit einem Rumpfkader an, war aber gewillt sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. …
* Weiterlesen…

Geglückter Auftakt für Kreuzlinger NLA-Frauen

Handball – Die Kreuzlingerinnen haben ihren Auftrag erfüllt: Mit dem 33:20 in Yverdon starteten sie überzeugend in die Auf-/Abstiegsrunde NLA/NLB.

Mit einem 33:20 in Yveron starteten die Frauen des HSC in die Auf/Abstiegsrunde. (Bild: archiv)

Die fünftbeste Mannschaft der NLA-Hauptrunde gegen den zweitbesten NLB-Vertreter in der Auf-/Abstiegsrunde. Der HSC Kreuzlingen nahm die rund zweistündige Fahrt ans westliche Ende des Neuenburgersees als klarer Favorit in Angriff. Allerdings wussten die Thurgauerinnen spätestens …
* Weiterlesen…