Stadtleben

«Als Unternehmer macht man laufend Fehler»

Attila Wohlrab wollte als kleiner Junge Pilot werden, lernte aber das Handwerk eines Elektrikers, wechselte danach in die Immobilienbranche, schloss weiterführende Schulen ab und führt heute die Immokanzlei AG in Kreuzlingen und Arbon. Der 50-jährige Vater von zwei kleinen Kindern lebt mit seiner Partnerin in Kreuzlingen und führt sein Unternehmen …
* Weiterlesen…

Jetzt anmelden für «Das Weihnachtszelt»

Kreuzlingen – Vom Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Dezember findet auf dem Boulevard in Kreuzlingen ein exquisiter, kleiner Weihnachtsmarkt statt. Die Organisationscrew des neu konzipierten Adventsanlasses freut sich auf innovative Aussteller, die mit ihren Produkten begeistern.

Anmeldeschluss ist am 31. Juli. (Bild: Elena Talberg)

«Das Weihnachtszelt» auf dem Boulevard folgt auf den «Stärnäzauber» der vergangenen Jahre. Die Vorbereitungen des neuen OK sind bereits in vollem Gange. Geplant ist ein neues Konzept mit Bühne, Marktständen, einer Bar sowie Sitzgelegenheiten in einem grossen, leicht beheizten Zelt. Gewerbe, Gastronomen, …
* Weiterlesen…

Fälschen lohnt sich nicht mehr

Kreuzlingen – Was wäre, wenn Bilder, Dokumente, Daten und Gegenstände so geschützt werden könnten, dass sich das illegale Kopieren und Manipulieren nicht mehr rentiert? Mit dem Start-up OriginStamp AG ist der Kreuzlinger Friedrich Kisters Wegbereiter in eine sicherere digitale Zukunft.

Friedrich Kisters, Gründer der OriginStamp AG. (Bild: Sandro Zoller)

Fälschen ist ein sehr lukrativer Wirtschaftszweig. Hingegen kann es für die Opfer zum Albtraum werden – finanziell und reputationstechnisch. «Verliert man Daten ist das ärgerlich, kommen Fälschungen und Kopien in den Umlauf oder es werden einem erfundene belastende Unterlagen untergejubelt, können …
* Weiterlesen…

Die Welt zu Gast in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Nationen aus aller Herren Länder verwandelten den Boulevard am Samstag, 15. Juni, in einen kosmopolitischen Ort. Die diesjährige Gastnation des «Chrüzlinger Fäschts» waren die Philippinen. Bis zum Gewitter am Abend gab es ohne Unterbruch tolle Shows und viele Leckereien zu essen.

Stadtpräsident Thomas Niederberger (links hinter der Flagge) und Josephine Reynante, Generalkonsulin der Philippinischen Botschaft der Schweiz. (Bild: zvg)

«Wir sind 100 Prozent Kreuzlingen», mit diesen Worten eröffnete Stadtpräsident Thomas Niederberger, in einem typischen philippinischen Hemd, das diesjährige «Chrüzlinger Fäscht». Er lobte das friedliche Zusammenleben so vieler Nationen und möchte sich …
* Weiterlesen…

Mit der App in die Sonderausstellung

Kreuzlingen – Das Seemuseum Kreuzlingen veranstaltet am Sonntag 23. Juni von 14 bis 17 Uhr einen Familiensonntag und stellt an diesem die digitale Schnitzeljagd zur Sonderausstellung «Transportweg Bodensee» in den Fokus.

Mit der App «Actionbound» gelangt man zu den Rätselfragen. (Bild: zvg)

Mit der App «Actionbound» wird man auf unterhaltsame Art und Weise zu den hölzernen Transportkisten geführt, welche seit dem 4. Mai im Seeburgpark stehen. Die kniffligen Fragen und Rätsel sind ab circa zehn Jahren lösbar. Mit Unterstützung von Eltern, …
* Weiterlesen…

Chrüzlinger Fäscht 2019

Kreuzlingen – Gegen die 40 Nationen haben am «Chrüzlinger Fäscht» die Stadt und ihre Bevölkerung vertreten.

Vergangener Samstag war ganz Kreuzlingen in Festlaune. An den Ständen konnte man Leckereien aus der halben Welt probieren und hier und da sich mit Leuten unterhalten. Auf der Hauptbühne gab es ein volles Programm. Von Mittags bis Abends traten Tänzer und Musiker nacheinander auf und versetzten die Zuschauer ins Staunen. …
* Weiterlesen…

Leckerbissen im Dreispitz

Kreuzlingen – Die Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen und die Pädagogische Hochschule Thurgau hatten sich für ihr diesjähriges Campuskonzert besondere Delikatessen ausgesucht. Vom 650 Jahre alten «Herr Wirt, uns dürstet» von Oswald von Wolkenstein bis zu Kurt Weills «Völlerei» aus dem Jahr 1933 ging es bei den beiden Aufführungen immer uns Essen und Trinken. Die 150 Beteiligen machten den Zuhörern im gut besuchten Dreispitz-Saal gehörig den Mund wässrig.

Das Konzert bildete den Höhepunkt des Besuchstags der PMS. (Bild: zvg)

Einen Extra-Applaus verdiente sich Gesangslehrerein Alexa Vogel mit den vertonten Rezepten aus «La Bonne Cuisine» von Leonard Bernstein. Als besonders Schmankerl strickte Dominique Kähler Schweizer alias Madame Tricot während des Konzerts auf der Bühne eine Wurst, was auf Grossleinwand …
* Weiterlesen…

Gelungene fünfte Partizipanten-Versammlung der TKB

Kreuzlingen – Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) begrüsste rund 2900 Gäste an ihrer fünften Partizipanten-Versammlung. Die Teilhaberinnen und Teilhaber erlebten in der Bodensee-Arena in Kreuzlingen einen stimmungsvollen und informativen Anlass.

Bankpräsident René Bock im Gespräch mit Moderatorin Mona Vetsch. (Bild: Mareycke Frehner)

Rund 2900 Gäste sind der Einladung der TKB an die diesjährige Partizipanten-Versammlung gefolgt. Die Bankführung informierte die Teilhaberinnen und Teilhaber in der Bodensee-Arena Kreuzlingen über aktuelle Themen. Bankpräsident René Bock wies auf die positive Entwicklung des Partizipationsscheins hin. …
* Weiterlesen…

Im Gespräch mit der Bevölkerung

Kreuzlingen – Am Samstag den 1. Juni führten Mitglieder vom Lokalkomitee Kreuzlingen für die Konzernverantwortungsinitiative zwei erste Standaktionen durch. Vor dem Carousell und auf dem Plaza Cisternino sprachen Kreuzlinger Unterstützerinnen der KoVi mit der Bevölkerung über die Konzernverantwortungsinitiative.

Lokalkomitee auf dem Boulevard. Bild: zvg

Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung stimmen sie sehr positiv, sagt Jasmin Koukola vom Lokalkomitee: «Für viele ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Konzerne dafür geradestehen sollen, wenn sie das Trinkwasser vergiften oder Menschen mit Gewalt von ihrem Land vertreiben.»

Ein aktueller Fall gibt der Initiative zusätzlich …
* Weiterlesen…

Sommerball der Girsberger Hofkapelle

Kreuzlingen – Am Samstag, 22. Juni, wird sich die Kulturscheune auf dem Girsberg in einen Konzertsaal verwandeln. Es dürfte einmal mehr ein Anlass werden, welcher allen Generationen gefällt.

Sommerball auf Schloss Girsberg. (Bild: zvg)

Der Anlass bietet Gelegenheit, zu mitreissenden Melodien der Girsberger Hofkapelle zu tanzen, wer aber nur den schönen Klängen bei einem Glas Wein lauschen möchte, wird sich auch wohlfühlen. Sorin Dumitru, künstlerischer Leiter und Gründer der Girsberger Hofkapelle, begeisterte beim letzten Konzert das Publikum und …
* Weiterlesen…