Topaktuell

Weitere Testkäufe für Alkohol und Tabak

Kreuzlingen Erstmals im Jahr 2017 führte die Stadt Kreuzlingen Testkäufe für Alkohol und Tabakwaren durch. Da sieben von neun getesteten Verkaufsstellen die Jugendschutzbestimmungen nicht einhielten, werden die Testkäufe in diesem Jahr fortgeführt.

Es werden weiterhin Testkäufe durchgeführt.(J.Bredehorn/pixelio.de)

Der Verkauf von Alkohol und Tabak an unter 16-Jährige sowie von hochprozentigen Alkoholika (ab 15 Volumenprozent) an unter 18-Jährige ist in der Schweiz auf Bundes- und Kantonsebene verboten. Die Durchsetzung dieser Regeln liegt im Kanton Thurgau in der Verantwortung der Gemeinden.

Widerrechtlich verkauft
Um die Einhaltung des …
* Weiterlesen…

Alle kamen zum Strassenfest

Kreuzlingen – Ihr diesjähriges Firmenfest feierte die Häberlin AG als Strassenfest in Kreuzlingen. Rund 450 Personen kamen und durften ein stimmungsvolles Sommerfest auf dem Besmer geniessen.

Zum Fest waren die Mitarbeitenden des bekannten Müllheimer Architekturbüros und Bauunternehmens eingeladen, aber auch Geschäftspartner und alle Nachbarn der Besmer Panorama Überbauung. 33 Wohnungen mit grossen Terrassen und schöner Sicht auf den See haben Häberlin Architekten hier erstellt. Am Strassenfest nutzten viele die Chance für einen Rundgang. Ausserdem gab es …
* Weiterlesen…

Zum Glockenstreit in Kreuzlingen

Leserbrief – Meiner Meinung nach haben es die verantwortlichen der Evangelischen Kirchgemeinde Kreuzlingen verpasst, zeitnah mit Katholisch Kreuzlingen die Lautstärke des nächtlichen Glockenschlages zu reduzieren! (Emil Bügler, Dotnacht)

(Bild: archiv)

Technisch gesehen gibt es dafür keine Ausreden, höchstens einen Gesichtsverlust, weil man es unterlassen hat. Ich selber bin ein ausgewiesener Liebhaber, was das Schlagen und Läuten von Glocken angeht, mich stört aber wenn man Glaubt, dass Glocken eine für den christlichen Glauben wichtige Funktion haben. Ich bin 53 …
* Weiterlesen…

Schwimmbad feierte Geburtstag

Kreuzlingen – Tolle Stimmung herrschte am 50-Jahr-Jubiläum im Schwimmbad Hörnli und auch das Wetter spielte mit: Die vielen Gäste strahlten mit der Sonne um die Wette.

Ein schönes Jubiläum feierten die Verantwortlichen und zahlreiche Gäste am vergangenen Samstag im Schwimmbad Hörnli. Das Rahmenprogramm wartete mit zahlreichen Attraktionen wie Kunstspringen am Sprungturm, Synchronschwimmen der Limmat Nyxen, der Tanzshow des Tanzzentrums der Musikschule und einer Promi-Schwimmstaffette auf. Hier stiegen die ein oder anderen bekannten Gesichter für einen guten …
* Weiterlesen…

Bronze für Röösli und Stahlberg im Doppelzweier

Rudern – Am World Rowing Cup II in Linz-Ottensheim standen die Schweizer ganz oben auf dem Treppchen. Mit ihrem Sieg im Fraueneiner baute Jeannine Gmelin ihre Führung im Ruder-Weltcup weiter aus und wird in drei Wochen auf dem Luzerner Rotsee erneut die «Femme à battre» sein. Roman Röösli und Nico Stahlberg erkämpften sich im Doppelzweier Bronze.

Roman Röösli und Nico Stahlberg ruderten sich auf den dritten Platz. (Bild: Detlev Seyb)

Um 50 Hundertstelsekunden konnten Röösli / Stahlberg die zum Schluss stark aufkommenden Neuseeländer auf Distanz halten und sich hinter den Booten aus Grossbritannien und Deutschland den dritten Rang sichern. «Natürlich sahen wir die Neuseeländer in unseren …
* Weiterlesen…

Wanderung auf dem Planetenweg

Siegershausen/Kreuzlingen – Der nächste Anlass der städtischen Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» am Dienstag, 26. Juni, führt auf einer rund 2,5-stündige Wanderung auf dem Planetenweg von Siegershausen zum Planetarium Kreuzlingen.

Kreuzlingen entdecken auf dem Planetenweg. (Bild: zvg)

Das Planetensystem, zu dem unsere Heimat Erde gehört, nimmt einen winzig kleinen Raumteil in unserer mächtigen Galaxie, der Milchstrasse, ein. Für uns Menschen aber erscheint das Planetensystem unvorstellbar gross. Auf dem Planetenweg von Siegershausen zum Planetarium Kreuzlingen, werden die Distanzen im Massstab 1:1 …
* Weiterlesen…

Alkoholisiert verunfallt

Altnau – Ein alkoholisierter Autofahrer musste in der Nacht auf Sonntag nach einem Selbstunfall in Altnau seinen Führerausweis abgeben.

(Symbolbild: tm)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 19-jährige Autofahrer kurz vor 2 Uhr auf der Hafenstrasse in Richtung Hafen unterwegs. Kurz nach dem Bahnübergang kam er aus noch ungeklärten Gründen links von der Strasse ab und kollidierte mit einem Gartenzaun. Der Autofahrer blieb beim Unfall unverletzt, …
* Weiterlesen…

Leistungsauftrag für PHTG genehmigt

Kreuzlingen – Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat den Leistungsauftrag für die Pädagogische Hochschule Thurgau (PHTG) genehmigt.

Die PHTG darf weiterhin Lehrpersonen ausbilden (Bild: archiv)

Der Leistungsauftrag für die Jahre 2019 bis 2021 enthält zwar keine neuen Elemente, aber einige Änderungen. So berücksichtigt er beispielsweise die vom Hochschulrat der PHTG genehmigten neuen strategischen Ziele: Gestaltung der digitalen Transformation, zukunftsfähige Aus- und Weiterbildungsformate, attraktiver Lern- und Begegnungsraum PHTG, …
* Weiterlesen…

Gemeinsam auspowern und Spass haben

Kreuzlingen – Es ist wieder soweit: Am Samstag, 30. Juni, kommen Fitnessbegeisterte in und um die Bodensee-Arena wieder voll auf ihre Kosten. Auf der Bodenseeconvention heisst es einen Tag lang Vollgas geben, Spass haben und sich von der Motivation anstecken zu lassen.

Beim Jumping auf dem Trampolin geht es den Kalorien ordentlich an den Kragen. (Bild: zvg)

Mit einem vielfältigen Angebot aus insgesamt 28 Kursen, verteilt auf vier verschiedene Zonen fährt die Convention für Fitness, Lifestyle und Spass am Bodensee wieder ein hochkarätiges Programm auf. Am Samstag, 30. Juni, dreht sich im …
* Weiterlesen…

Einfach mal das Auto teilen

Tägerwilen – In Tägerwilen wurde am vergangenen Montag die zweite E-Tankstelle innerhalb eines Monats eröffnet. Mit einem Elektro-Carsharing-Auto soll man künftig bequem vom Bahnhof Tägerwilen Dorf an sämtliche Orte in der Umgebung kommen.

Ernst Boos (v.l.), Rolf Gehrig und Markus Thalmann freuen sich über die Zusammenarbeit der Gemeinde, Thurbo und Mobility. (Bild: jl )

Um den mobilen Ansprüchen im ländlichen Raum gerecht zu werden, gelte es die Kunden von Anfang bis Ende in die Mobilitätskette zu integrieren, so Ernst Boos, Geschäftsführer der Thurbo. …
* Weiterlesen…