Topaktuell

Warmes Wasser, klare Kosten

Kreuzlingen – Das Schwimmbadprojekt «Natare» wird nun doch teurer als angestrebt. 35,5 Millionen kostet das von Grund auf sanierte Hallenbad Egelsee samt Neubau. Dafür erhalten Familien, Schüler und Vereine praktisch rund um die Uhr Wasserfläche samt Dampfbad und Ruhebereich. Hinzu kommt ein Energiekonzept, das sich gewaschen hat.

Haben zusammengespannt und die vergangenen zwei Jahre zusammen am Projekt «Natare» gearbeitet (v.r.): Peter Bär, Chef Sportamt Kanton Thurgau, Dorena Raggenbass, Vize-Stadtpräsidentin, Michael Thurau, Vize-Schulpräsident, und René Walther, Präsident der Regionalplanungsgruppe. (Bild: ek)

«Das neue Projekt spricht eine eigene Sprache», präsentierte Vize-Stadtpräsidentin Dorena Raggenbass das aus dem Architekturwettbewerb hervorgegangene Thermalbad …
* Weiterlesen…

Der Prophet als Oratorium

Kreuzlingen – Der Oratorienchor Kreuzlingen führt am Sonntag, 24. Semptember, 17 Uhr, Elias von Felix Mendelsohn in der Kirche St. Stefan in Kreuzlingen auf.

Der biblische Prophet Elias wird in der Musik auch zornig und finster dargestellt. (Bild: zvg)

Elias, ein Oratorium von Felix Mendelssohn über die Geschichte des biblischen Propheten Elias, hat auch über 160 Jahre nach der Entstehung immer noch eine dramatische Schlagkraft und Aktualität. In den Augen Mendelssohns war Elias ein …
* Weiterlesen…

Zuhause in der Fremde

Kreuzlingen – An der PMS Kreuzlingen lasen Usama Al Shahmani und Bernadette Conrad aus ihrem Buch «Die Fremde - ein seltsamer Lehrmeister», begleitet vom «Chor ohne Grenzen». (Text: Inka Grabowsky)

Usama Al Shahmani und Bernadette Conrad. (Bild: zgv)

«In Kreuzlingen haben wir bei einem Spaziergang die Idee zu unserm gemeinsamen Buch entwickelt», sagt Bernadette Conrad. «Deshalb ist es besonders schön, hier zu lesen.» Das Publikum in der fast vollbesetzen Aula der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen nahm die Gelegenheit zur Wieder-Begegnung mit …
* Weiterlesen…

Schweizer Final über 1000 Meter

Kreuzlingen – Dieser Leichtathletikanlass ist der Jahreshöhepunkt aller Schweizer jugendlichen Mittelstreckenathleten und Athletinnen. Die grosse Frage, wer über 1000 Meter die schnellsten jugendlichen Kids 2017 werden, löst sich am Samstag, 23. September, im Stadion Burgerfeld in Kreuzlingen. (Text: Markus Sauter, LAR Tägerwilen-Kreuzlingen)

Wer wird der schnellste Jugendliche über 1000 Meter? (Bild: zvg)

Für die LAR Tägerwilen-Kreuzlingen ist es, nach der Austragung der Schweizer Finals des Erdgas Athletic Cup 2010 und des Swiss Athletics Sprint 2011, eine grosse Ehre auch diese nationale Meisterschaft für den Leichtathletiknachwuchs durchführen zu dürfen.

In dieser Saison haben so …
* Weiterlesen…

Bildungs- und Denkraum Campus

Kreuzlingen – Am 26. November stimmt die Thurgauer Bevölkerung über die Vorlage zum Erweiterungsbau der Pädagogischen Hochschule ab. Am 14. Hochschultag stand allerdings weniger der Bau als solcher im Vordergrund. Es wurde vielmehr gezeigt, was in den bereits bestehenden Bauten gearbeitet und geleistet wird und so ein Eindruck vermittelt, was auf dem Campus entstanden ist.

er Abend war gut besucht mit zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern aus der Bildungspolitik, Behörden und dem Schulfeld. (BIld: zvg)

Die Pädagogische Hochschule ist gewachsen. Als Beispiel genannt werden können der Ausbau der Studiengänge von zwei auf fünf, die Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Maturitätsschule und der Universität Konstanz, der Aufbau von …
* Weiterlesen…

Offene Fragen an Pater Jan Walentek

Leserbrief – In einer Stellungnahme der Kath. Kirchenvorsteherschaft Kreuzlingen Emmishofen zur Solidaritätspetition «Aktive Frauen für Jehle» mit über 700 Unterzeichnenden, wurde mitgeteilt, dass Pater Jan Walentek Erfahrung in der Führung von mehreren Pfarreien mit sich bringt. Diese Aussage von Präsident Beat Krähenmann, entspricht nicht unseren Recherchen am früheren Wirkungsort von Pater Jan. (Für die Petitionärinnen, Heidy Brenneis)

Die Gruppe «Frauen für Jehle» wollte wissen, ob Pater Jan Walentek für das vorgesehene Amt die notwendigen Voraussetzungen mitbringt und hat daraufhin sechs Fragen an ihn gestellt. Zwei Briefe wurden beantwortet. Den ersten davon durch ihn selber, den zweiten liess er durch die Kirchenvorsteherschaft beantworten. In diesem Schreiben hat sie …
* Weiterlesen…

Internationale Jollen-Regatta vor Kreuzlingen

Segeln – Am 23. und 24. September findet auf dem Bodensee vor Kreuzlingen und Bottighofen eine internationale Jollenregatta statt. Es segeln die 2er-Teams der 420er und der 470er um den Regattasieg. In der Klasse der 420er werden ca. 22 Crews, bei den 470er voraussichtlich zwölf Teams erwartet. Die Wettfahrten werden durch die Segler-Vereinigung Bottighofen SVB und dem Yachtclub Kreuzlingen YCK gemeinsam durchgeführt.

Jungsegler Wittich und Moser unter Volltuch im Trapez. (Bild: zvg)

Am vierten September-Wochenende treffen sich die 2er-Crews der 420er und 470er für eine Klassenregatta. Die 420er segeln um die Internationale Bodenseemeisterschaft BOM und Punktemeisterschaft PM. Für die BOM ist es die letzte Regatta. Somit steht am Sonntagabend der Bodenseemeister oder …
* Weiterlesen…

Thomas Niederberger – ja, er kann es!

Leserbrief – Seit 16 Jahren darf ich in Kreuzlingen in verschiedenen Projekten mitwirken und mitgestalten. Ich habe die Strukturen der Gemeinde, der Verwaltung und auch des Stadtrates kennenlernen dürfen. (Mirko Spada, Tägerwilen)

Kreuzlingen hat nach wie vor unglaublich viel Potential. Aber Kreuzlingen ist nach wie vor eine herzige Schlafstadt. Wir brauchen eine neue Struktur. Der Gemeinderat muss viel kleiner werden. Der Stadtrat soll durch drei Persönlichkeiten mit je 100% bestückt sein. Die Verwaltung muss weiterhin auf einem sehr hohen Niveau arbeiten können. …
* Weiterlesen…

Ein lust- und leidvoller Weg

Kreuzlingen - Am kommenden Freitag, 22. September, wird auf Schloss Girsberg die musikalische Lesung «Alla Casanova!» aufgeführt. Beginn ist um 17 Uhr.

Mit Maria Fedotova, Solo-Flötistin im Orchester des Mariinskij-Theaters St. Petersburg. (Bild: zvg)

Casanova war Alchimist und Diplomat, Librettist und Historiker, Geiger, Seidenfärber und berüchtigter Verführer – er war ein «Weltbürger» auf der Reise durch Europa. Philosophen, Päpste, Könige und Kaiser (unter anderem Ludwig XIV. und Friedrich II.) öffneten ihm ihre …
* Weiterlesen…

Gute Leistung gegen Vize-Meister

Handball – Gegen Vize-Meister Zug blieben die NLA-Frauen des HSC Kreuzlingen am 2. Spieltag erwartungsgemäss chancenlos. Trotz der 30:40-Heimniederlage zeigte das Team von Kristina Ertl zumindest offensiv eine gute Leistung.

(Bild: archiv)

Der LK Zug zählt seit vielen Jahren zu den Schweizer Topclubs. Im Frühjahr verpassten die Innerschweizerinnen den Meistertitel erst im entscheidenden dritten Finalspiel gegen den LC Brühl St. Gallen. Während man im Europacup gegen ein polnisches Team ausschied, gelang der Meisterschaftsstart mit dem 36:19 über Aufsteiger Herzogenbuchsee überzeugend.

In …
* Weiterlesen…