/// Topaktuell

Schoggi fürs Spital Personal

Münsterlingen – Die Spitäler in der ganzen Schweiz leisten in der diesjährigen Osterzeit Aussergewöhnliches. Ihre Mitarbeiter geben uns die Sicherheit, dass wir trotz Krise gut versorgt sind – auch an Ostern. Wir können uns auf sie verlassen. Die Schweizer Schokoladehersteller sagen Danke und verteilen schweizweit Schokolade an die Spitäler eines davon ist das Kantonsspital Münsterlingen.

Der Osterhase überraschte das Spital Personal. (Bild: Andrea Vieira)

«Das Wenige, was wir in dieser Situation tun können, möchten wir tun», sagt Babette Sigg, Präsidentin der Schweizerischen Stiftung der Kakao und Schokoladewirtschaft. «Deshalb haben unsere Stiftung und Schweizer Schokoladehersteller vor den Ostertagen viel Schweizer Schokolade für das Spitalpersonal gespendet.» …
* Weiterlesen…

/// Weitere topaktuelle Meldungen S

  • 10.04.2020

    Die Leute haben zu viel Zeit zum Entsorgen

    Kanton – Nach wie vor ist der Besucherandrang in den Thurgauer Entsorgungszentren sehr hoch. Trotz Besucherlenkung können die Pandemievorschriften nur unzureichend umgesetzt werden. Die Entsorgungsbetriebe appellieren erneut an die Bevölkerung, die Entsorgungszentren nur bei dringendem Bedarf aufzusuchen. Andernfalls müssen die Entsorgungszentren für Privatpersonen geschlossen werden.

    * ...weiterlesen
  • 10.04.2020

    Weniger Parkplätze am See

    Kreuzlingen – In der Stadt Kreuzlingen stehen während Ostern nur eine beschränkte Anzahl von Parkplät-zen am See zur Verfügung. Der Stadtrat bittet die Bevölkerung zu Hause zu bleiben und wünscht allen frohe Ostern.

    * ...weiterlesen
  • 09.04.2020

    2019 war ein schwaches Jahr

    Kreuzlingen – Das Schwimmbad Hörnli hatte vergangenes Jahr mit 86’900 Eintritten das zweitschlechteste Ergebnis seit dem Beginn der Statistik 2008. Ein Grund dafür war das schlechte Wetter im Mai und Teilen des Monats Juni.

    * ...weiterlesen

/// Polizeimeldungen c

  • Drei Kilo Kokain im Rucksack

    07.04.2020

    Kreuzlingen – Durch eine unbekannte Täterschaft wurde am vergangenen Wochenende im Grenzbereich in Kreuzlingen ein Rucksack mit Kokain deponiert. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

    * ...weiterlesen
  • Maskenverkäufer geschnappt

    27.03.2020

    Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat vergangene Woche in der Region Kreuzlingen einen 37-jährigen Deutschen ermittelt, der im Internet Schutzmasken zu horrenden Preisen anbot.

    * ...weiterlesen
  • Verletzt bei Auseinandersetzung

    16.03.2020

    Kreuzlingen – Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen wurde am Sonntag in Kreuzlingen ein Mann mit einem Messer verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

    * ...weiterlesen

/// Neueste Bildergalerien D

/// Stadtleben 0

  • 09.04.2020

    Stadtrat wendet sich an den Bundesrat

    Kreuzlingen – Um die Situation an der Kunstgrenze zu entschärfen, wandte sich der Stadtrat an den Bundesrat mit der Bitte, Massnahmen für die spezielle Situation in unserer Grenzregion zu prüfen.

    * ...weiterlesen
  • 07.04.2020

    Forschungsprojekt der PHZH und der PHTG wird gefördert

    Kreuzlingen – Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) hat den Projektantrag «Lerngelegenheiten für Lehrstudierende im sozialen Netzwerk Praxisfeld aus allgemein- und mathematikdidaktischer Perspektive» von Prof. Dr. Annelies Kreis, PHZH, und Prof. Dr. Esther Brunner, PHTG, genehmigt.

    * ...weiterlesen
  • 07.04.2020

    Öffnungszeiten während den Ostertagen

    Kreuzlingen – Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, stehen die Verwaltungsgebäude der Stadt und der Technischen Betriebe Kreuzlingen seit dem 19. März nur nach telefonischer Voranmeldung offen. Ab Gründonnerstag, 9. April, 16 Uhr, bis und mit Ostermontag, 13. April, bleiben die Stadtverwaltung, Technischen Betriebe und der Werkhof geschlossen.

    * ...weiterlesen

/// Sport ?

  • 07.04.2020

    Beim Sport zu Hause nicht übertreiben

    Sport – Fitnessprogramme für zu Hause haben zurzeit Hochkonjunktur. Die BFU zeigt, wie man das Verletzungsrisiko dabei so gering wie möglich hält. Wichtig ist, nur professionelle Angebote zu wählen – und solche, die den eigenen Fähigkeiten entsprechen. Entscheidend ist auch, dass man gefährliche Hindernisse wegräumt und dass man seinen Ehrgeiz unter Kontrolle hat.

    * ...weiterlesen
  • 29.03.2020

    Nur punktuell verändertes Kader

    Kreuzlingen – Trotz des vorzeitigen Abbruchs der Meisterschaft 2019/2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind beim SPL1-Frauenteam des HSC Kreuzlingen die Vorbereitungen auf die nächste Saison bereits weit fortgeschritten. Grossmehrheitlich kann Cheftrainerin Kristina Ertl Hug dabei auf das gleiche Kader zählen. Es wird nur punktuelle Veränderungen geben.

    * ...weiterlesen
  • 23.03.2020

    Kantonale Abstimmung vom 17. Mai findet nicht statt

    Thurgau – Nachdem der Bundesrat entschieden hat, die für den 17. Mai angesetzten Abstimmungen nicht durchzuführen und auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, hat auch der Regierungsrat des Kantons Thurgau die kantonale Abstimmung abgesetzt. Geplant war die Volksabstimmung über das Kreditbegehren von 39,8 Millionen Franken für den Ergänzungsbau Regierungsgebäude in Frauenfeld durchzuführen.

    * ...weiterlesen

/// Kultur H

  • 09.04.2020

    Die Jugendmusik Kreuzlingen erweitert ihr Angebot

    Kreuzlingen – Die Jugendmusik Kreuzlingen ist für ihr symphonisches Blasorchester, das auf höchstem Niveau spielt, bekannt. Mit Gesang, Klavier und noch geheimen Überraschungen, soll dennoch dieses Jahr das Unterrichtsangebot über die Blasmusikgrenzen hinaus erweitert werden.

    * ...weiterlesen
  • 25.03.2020

    Wettbewerb – Der Grüne Zweig 2020

    Region – Tüfteln, planen und anpacken – wer macht mit beim Kinder- und Jugendumweltpreis «Der Grüne Zweig»? Die Ostschweizer WWF-Sektionen suchen Kinder, Jugendliche, Familien und andere Gruppen, die sich aktiv für die Umwelt einsetzen. Bis Ende Mai 2020 haben diese die Chance, ihr Engagement bekannt zu machen und für die Preisverleihung «Der Grüne Zweig» nominiert zu werden. Zu gewinnen gibt’s Unterstützungsbeiträge von insgesamt 7000 Franken. Gesucht sind eigenständig umgesetzte Projekte zum Thema Artenschutz, erneuerbare Energie und umweltfreundlicher Lebensstil.

    * ...weiterlesen
  • 24.03.2020

    EP «Yume» geht an den Start

    Kreuzlingen – Alex Nauva, Frontmann der Band OGMH, bricht Tabus mit seiner neuen Electronica EP «Yume».

    * ...weiterlesen

/// Region $

  • 09.04.2020

    Der Osterhase spürt die Folgen von Corona

    Ostergeschichte – Was Weihnachten für den Nikolaus ist, ist Ostern für den Osterhasen – jedes Jahr aufs Neue eine stressige Zeit. Die Corona-Krise verunmöglicht fast das Austeilen von Eiern und «Nästli». Dennoch fand der Osterhase eine freie Minute für ein exklusives Interview per Skype mit der Kreuzlinger Zeitung.

    * ...weiterlesen
  • 09.04.2020

    Baustart am Bommer Weiher

    Alterswilen – Im Bommer Weiher soll die Nährstoffkonzentration weiter reduziert werden. Dazu baut der Kanton ein sogenanntes Retentionsgerinne und einen Filterschacht. Nach Ostern fahren die Bagger auf.

    * ...weiterlesen
  • 08.04.2020

    Leuchtwesten-Wettbewerb: Gewinner sind bekannt

    Thurgau – 50 Thurgauer Schülerinnen und Schüler werden für ihre Teilnahme an der Leuchtwesten-Aktion von Verkehrssicherheit Thurgau mit einem Samsung Galaxy Tab A belohnt. Unter den Gewinnern befinden sich auch Kinder aus dem Bezirk Kreuzlingen.

    * ...weiterlesen

/// Vereinsleben 5

  • 22.03.2020

    Ein neues Ehrenmitglied im STV Illhart-Sonterswil

    Illhart/Sonterswil – An der 104. Generalversammlung hat der STV Illhart-Sonterswil Daniel Meili zum neuen Ehrenmitglied ernannt.

    * ...weiterlesen
  • 28.02.2020

    Jahresversammlung Männerchor Ermatingen

    Ermatingen – So bemerkenswert wie das Leben von Paul Feldmann, der vor einem Jahr geehrt wurde, ist jenes von Max Grieder, der dieses Jahr die Ehrenmitgliedschaft für seine besonderen Verdienste um den Männerchor Ermatingen erhielt.

    * ...weiterlesen
  • 14.01.2020

    Yacht-Club Kreuzlingen wird 100 Jahre alt

    Kreuzlingen – Der Yacht-Club Kreuzlingen feiert sein hundertstes Vereinsjahr. Er wurde von Seglern auch aus der Region im Jahre 1920 gegründet. In der Statuierungsurkunde sind zwanzig Namen von Mitgliedern aufgeführt, darin finden sich Kreuzlinger Familien wie Raichle, Schmid, Straub, Schwarz, Richter, Munz und andere. Der Yacht-Club beginnt das Jubiläumsjahr am Samstag mit dem Neujahrsapéro im Seemuseum. Die Buchvernissage der Jubiläums-Chronik mit dem Autor Rolf Hürzeler und eine kleine Inszenierung der Gründungsversammlung mit dem Regisseur Giuseppe Spina bilden den feierlichen Rahmen.

    * ...weiterlesen