/// Topaktuell

Der Tod ist nicht überall gleich

Kreuzlingen – Der Tod ist für viele kein einfaches Thema und erst recht keines, über das die meisten reden wollen. Dennoch versammelten sich fast 50 Besucher im Kreuzlinger Trösch, um mehr über den Tod und seine Folgen für die Nachkommen zu hören. Die Initiatorin des Abends, Cornelia Herzog-Helg, stellte zuerst die Thurgauische Krebsliga vor. Diese kann in Thurgau auf fachlich geschultes Personal und über 60 ehrenamtliche Mitarbeiter zurückgreifen. Dadurch unterstützen sie Krebsbetroffene und deren Angehörigen.

Manuela Pekin-Zemp (v.l.), Cornelia Herzog-Helg und Marcel Ruchet informierten darüber, was man vor seinem Ableben alles erledigt haben sollte. (Bild: Ann-Marie Köhn)

Nach der Vorstellung übernahmen Marcel Ruchet und Manuela Pekin-Zemp von der Credit Suisse. Die beiden Berater unterstützen seit Jahren Menschen bei der Erbschafts- und Finanzplanung. Während des Vortrags …
* Weiterlesen…

/// Weitere topaktuelle Meldungen S

  • 17.11.2018

    Toter nach Klinikbrand

    Konstanz – Aus bislang unbekannter Ursache brach am Freitagabend gegen 19.30 Uhr im Klinikum Konstanz ein Brand aus, bei dem eine männliche Person tödliche Verletzungen erlitt.

    * ...weiterlesen
  • 17.11.2018

    Vermisste Frau angetroffen

    Fauenfeld – Die seit Ende Oktober in Münsterlingen vermisste Frau wurde am Samstag im Aargau angetroffen.

    * ...weiterlesen
  • 17.11.2018

    «Politik heisst verkaufen»

    Kreuzlingen – Markus Brüllmann möchte Barbara Kern im Kreuzlinger Stadtrat beerben. Im Interview erzählt er von seinen politischen Anfängen, was Politik mit Verkaufen zu tun hat und was er gerne in Kreuzlingen verändern würde.

    * ...weiterlesen

/// Polizeimeldungen c

/// Neueste Bildergalerien D

/// Stadtleben 0

  • 16.11.2018

    Bodanquartier steht vor grossem Wandel

    Kreuzllingen – Stadtbaurat Zülle informierte beim Quartierverein Bodan über neue Ideen zur Aufwertung des Zentrums. Die Mitglieder nahmen die Vorstellungen gelassen auf.

    * ...weiterlesen
  • 15.11.2018

    Senioren brachten Kids zum Strahlen

    Kreuzlingen – Da freuten sich die Kinder der ersten Klassen aus dem Schulhaus Bernegg sehr, als sie am Donnerstag selbstgestrickte Leuchtstirnbänder im Kreuzlinger Alten- und Pflegeheim Abendfrieden überreicht bekamen.

    * ...weiterlesen
  • 15.11.2018

    Sich für einen Tag schon als Mittelschüler fühlen

    Kreuzlingen – Sich für einen Tag schon wie eine Gymnasiastin oder ein Gymnasiast fühlen. Dies ermöglichte die Pädagogische Maturitätsschule (PMS) Kreuzlingen anlässlich von vier Schnuppertagen 177 Schülerinnen und Schülern der zweiten und dritten Sekundarklasse. Ziel war es, ein möglichst realistisches Bild zu vermitteln, welche Chancen und Besonderheiten die PMS bietet und welche Anforderungen sie stellt.

    * ...weiterlesen

/// Sport ?

/// Kultur H

  • 16.11.2018

    Die Gastgeberinnen vom Rosenegg

    Kreuzlingen – Das Museum Rosenegg ist seit Jahren ein fester Teil der Kreuzlinger Kulturlandschaft. Wie bei vielen anderen kulturellen Unterfangen würde auch die Rosenegg nicht ohne ehrenamtliche Mitarbeiterinnen auskommen. Insgesamt 13 Damen helfen momentan an den drei Öffnungstagen, damit im Museum alles seinen geregelten Gang geht.

    * ...weiterlesen
  • 14.11.2018

    Sebastian Krämer besingt die Vergeblichkeit

    Kreuzlingen – Das KIK-Festival hat sich dieses Mal dem dem Frauen-Kabarett verpflichtet. Trotzdem hat Liederkabarettist Sebastian Krämer überzeugt und darf am Donnerstag, 15. November, im Theater an der Grenze mit seim Programm «Im Glanz der Vergeblichkeit» auftreten.

    * ...weiterlesen
  • 14.11.2018

    Der Bodensee und die Grenze

    Kreuzlingen – Am Samstag brachte der «Verein für Geschichte des Bodensees und seine Umgebung» geschichtsinteressierte aus Deutschland, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein zusammen im Rosenegg.

    * ...weiterlesen

/// Region $

  • 14.11.2018

    Gemeinde stellt Budget 2019 vor

    Langrickenbach – Der Gemeinderat Langrickenbach stellte ein stabiles Budget für 2019 vor. Zudem kann man sich noch bis Mitte November für ein Adventsfenster melden.

    * ...weiterlesen
  • 13.11.2018

    Auf Schatzsuche im Schloss

    Frauenfeld – Am Samstag, 17. November, um 14 Uhr begeben sich Familien im Historischen Museum Thurgau auf eine Schatzsuche der besonderen Art.

    * ...weiterlesen
  • 09.11.2018

    Kampf ums Präsidium, Mangel im Rat

    Langrickenbach – Die Kandidierenden für den Langrickenbacher Gemeinderat und das Gemeindepräsidium stellten sich am Dienstagabend dem Publikum. Schwerpunktthemen waren die gemeindeeigene Infrastruktur, Ortsplanungsrevision und Verkehr.

    * ...weiterlesen

/// Vereinsleben 5