/// Rubrik: Artikel

Kurzmeldungen aus Weinfelden

Weinfelden – Mitteilungen der Gemeindekanzlei Weinfelden.

Kredite, Baukostenabrechnungen

  • Der Gemeinderat hat den Finanzplan 2014 bis 2017 der Politischen Gemeinde verabschiedet und wird ihn dem Gemeindeparlament anlässlich der Sitzung vom 20. Dezember 2012 zur Kenntnisnahme unterbreiten.
  • Der Gemeinderat hat das Arbeitspensum der Einwohnerdienste um 20 Prozent aufgestockt. Mit diesen zusätzlichen Ressourcen werden die Einwohnerdienste ein aktives Case Management Krankenkassenprämienausstände betreiben. Seit dem 1. Januar 2012 müssen die Politischen Gemeinden im Kanton Thurgau Verlustscheine für ausstehende Krankenkassenprämien mit 87 Prozent der ausstehenden Summe übernehmen. Die Gemeinden versuchen deshalb, dass es möglichst nicht zu Verlustscheinen kommt, bzw. die säumigen Zahler frühzeitig dazu bewegt werden können, die Prämienausstände zu begleichen. Das Case Management befasst sich mit einer Unterstützung der säumigen Zahler, die Situation möglichst in den Griff zu bekommen. Werden Beträge durch die Gemeinde vorfinanziert, müssen diese selbstverständlich zurückbezahlt werden.
  • Der Gemeinderat hat die Baukostenabrechnung für den Abbruch des Zivilschutzpavillons Güttingersreuti bewilligt. Der Pavillon wurde von einer Gruppe Zivilschutzleistender abgebrochen.

Gemeindeverwaltung
Personelles

  • Paul Roth, Energieberater und Sachbearbeiter Liegenschaftenunterhalt geht per Ende November 2012 in Pension. Paul Roth steht seit dem 1. Oktober 1983 im Dienst der Gemeinde Weinfelden. Gemeinderat und Mitarbeiter danken ihm herzlich für seine gute und langjährige Mitarbeit und wünschen ihm für die nachberufliche Zukunft alles Gute. Seine Nachfolge tritt Thomas Gimmi, geboren 1982, wohnhaft in Ottoberg, an. Der Stellenbeschrieb von Thomas Gimmi wurde teilweise verändert. Neben dem Liegenschaftenunterhalt ist er auch als Sachbearbeiter Tiefbau eingestellt und wird in dieser Funktion den Leiter Tiefbau, Bruno Mästinger, unterstützen. Die Energieberatung wurde mit früherem Beschluss den Technischen Betriebe Weinfelden übertragen.

Baugesuche          
Neu erteilte Baubewilligungen

  •  Lingenhel Monica und Carisch Marcel, Amriswilerstrasse 27, Sanierung Wohnhaus;
  • Fuchs GmbH, Romanshornerstrasse 122, Kreuzlingen, Einbau Holzschnitzelheizung, Anbau Lagerraum, Hardstrasse 40;
  • Olsen Bert und Manuela, Amriswilerstrasse 22, Gartengestaltung und Schwimmteich;
  • Wieland Thomas und Nicole, Bachtobelstrasse 13, Wohnhaus-Umbau und Balkonumbau, Bachtobelstrasse 11;
  • Schuppli Edgar und Monika, Burgstrasse 96, Ersatz Garage mit Veloraum;
  • Aliu Amet und Nedzmije, Südstrasse 52, Neubau Doppel-Einfamilienhaus, Einfangstrasse 12 / 12a.

 
 
 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.