/// Rubrik: Artikel

Meldungen aus Steckborn

Steckborn – Mitteilungen des Stadtrates und der Stadtverwaltung Steckborn.

Jahrmarkt in Steckborn
Am diesem Sonntag und Montag findet in Steckborn der beliebte Jahrmarkt statt. Wieder werden nicht nur
viele Einwohnerinnen und Einwohner und Heimweh-Steckborner, sondern auch zahlreiche Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung zu diesem stimmungsvollen Martini-Markt in der schönen Kulisse des alten Städtchens erwartet. Da die Zahl der Parkplätze im Zentrum sehr begrenzt ist, wird gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Jahrmarkt nach Steckborn anzureisen. Automobilisten stehen vor allem im Feldbachareal,
beim Bahnhof und auch an der Seestrasse vom Ortseingang bis Höhe Schützengraben Parkplätze zur Verfügung.
 
Der Verkehr durch das Städtchen wird während des Jahrmarktes von Samstagabend 18 Uhr bis Dienstagmorgen 10 Uhr über Obertor und Morgenstrasse umgeleitet. 
 
Parkplatzsituation Altstadt wegen Umbau Coop
Ab Montag, 12. November, bleibt die Coop-Filiale an der Seestrasse in Steckborn wegen Umbaus bis 4. Dezember geschlossen. Bei der Stadt Steckborn wird davon ausgegangen, dass in dieser Zeit vermehrt Einkäufe in der Altstadt getätigt werden. Dort sind aber die Parkplätze recht beschränkt, zumal derzeit wegen der Bauarbeiten an der Spiegelgasse auch Anwohner im Städtchen auf öffentliche Parkplätze ausweichen müssen. Für Einkäufe in der Altstadt stehen vor allem die Parkplätze Mühle, Obertor, Gemeindehaus und ausserhalb der Schulzeiten beim Seeschulhaus zur Verfügung. In der Altstadt selbst sind deutlich weniger Parkplätze vorhanden.

Um die Parkplatzsituation in den kommenden Wochen etwas zu entspannen, werden Anwohnerinnen und Anwohner der Altstadt, die aufgrund der Arbeiten an der Spiegelgasse eine orange Parkkarte für öffentliche Parkplätze erhalten haben, gebeten, abends und am Wochenende nach Möglichkeit den Parkplatz beim Seeschulhaus zu benutzen. Inhaberinnen und Inhaber dieser orangen Parkkarten benutzen bitte idealerweise bis Anfang Dezember nicht die Parkplätze in der blauen Zone am Bachrain beim Gemeindehaus. Dafür ist es ihnen neu mit der orangen Parkkarte bis 4. Dezember gestattet, tagsüber neben den Parkplätzen beim Obertorplatz die Parkplätze Mühle und Kehlhofplatz und eben beim Seeschulhaus kostenlos zu benutzen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.