/// Rubrik: Artikel

Duo Frohländer bereichert Gala

Romanshorn – Am 24. November, um 20 Uhr ist es soweit. An der vierten Romanshorner Gala im Bodansaal treten namhafte Künstlerinnen und Künstler auf. Für Unterhaltung sorgt unter anderem auch das Romanshorner Duo Frohländer.

Das Duo Frohländer entführt die Besucherinnen und Besucher auf eine Reise quer durch die Musikgeschichte von Romanshorn nach Las Vegas und zurück. Von Oldies über volkstümli-che Schlager, Chansons und bekannten Rock’n‘Roll Nummern bis hin zu einem fulminanten Finale: Die Besucherinnen und Besucher der vierten Romanshorner Gala werden garantiert auf ihre Rechnung kommen.

Seit über sechs Jahrzehnten
Die musikalische Karriere von Kurt Oberländer begann vor über 60 Jahren und mit ersten Auftritten in der Schulband des St. Michael College in der Westschweiz. Um für die Über-nahme des elterlichen Seehotels in Romanshorn gerüstet zu sein, schloss Kurt Oberländer die Hotel-Fachschule in Lausanne ab. Doch der Romanshorner entschied sich anders. Während 15 Jahren war Kurt Oberländer als Pianist in Las Vegas unterwegs und entwickelte in den Vereinigten Staaten von Amerika auch eine eigene Las Vegas-Show. Später gründete er mit Brigitte Fröhli das Duo Frohländer und trat in dieser Formation unter anderem auch im Schweizer Fernsehen auf. Mit den Auftritten in der Sendung «Die grössten Schweizer Ta-lente» ist das Duo Frohländer, das seit 2008 erfolgreich und mit laufend aktualisiertem Pro-gramm auftritt, schweizweit bekannt geworden.
Eintritt frei

Die vierte Romanshorner Gala am Samstag, 24. November, im Bodansaal beginnt um 20 Uhr. Türöffnung ist um 19.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kulturkommission Romanshorn freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.