/// Rubrik: Artikel

Image-Filme: Verborgene Talente werden gesucht

Bottighofen – Schon lange beschäftigt sich die Gemeindebehörde mit der Idee, über Bottighofen einen Werbe- respektive Image-Film zu drehen. Angedacht ist ein Kurzportrait der Gemeinde, welches bei Präsentationen oder Vorstellungen verwendet werden könnte, erklärt Gemeindeschreiber Niklaus Bischof.

Die Behörde zieht in Betracht, dass die Realisierung durch ein professionelles Unternehmen erfolgt. Zunächst ist aber die Bottighofener Bevölkerung aufgerufen: «Der Gemeinderat versucht vor der Auftragsvergabe nach auswärts die einheimische Bevölkerung zu berücksichtigen», so Bischof. «Es ist ja durchaus möglich, dass sich unter den Einwohnern ein verborgenes Talent befindet, das Freude und Interesse daran hätte, einen Film über Bottighofen herzustellen.»

Egal, ob Profi oder ambitionierter Hobby-Filmer, eines ist sicher, sagt Bischof: «Mit einem Film hätte die Gemeinde ein zusätzliches Medium, die schönen Seiten unseres Dorfes – aber auch Wissenswertes – aufzuzeigen.» Wer Freude daran hat, die Gemeinde filmisch zu verarbeiten, meldet sich bitte bis spätestens 30. November unter Tel. 071 686 70 90 oder unter gemeindeschreiber@bottighofen.ch.

Bis wann soll der Film dann Wirklichkeit werden?  «Der Fahrplan ist offen, eine Realisation im nächsten Jahr wäre schön», sagt der Gemeindeschreiber.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.