/// Rubrik: Artikel

Schüler als Schuhputzer

Kreuzlingen – Die Sechstklässler von Sebastian Schaad schlüpfen am Mittwoch, 21. November, zwischen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr, wieder in die Rollen von Strassenkindern. Sie putzen die Schuhe von Passanten. So sammeln sie Geld für Projekte der Organisation «Terre des Hommes», die damit Strassenkinderprojekte in aller Welt finanziert.

Jedes Jahr Mitte November geht die Klasse Schaad zum Migros Seepark, zum Coop Ziilcenter und auch ins Gebiet zwischen Lidl und Migrol- Tankstelle, um Spenden für Strassenkinder auf anderen Kontinenten zu sammeln. Zur Vorbereitung der Aktion von «Terre des Hommes» kommt jeweils eine Fachperson der Organisation vorbei, um mit den Schülerinnen und Schülern über die Kinderrechte zu sprechen. Da die Kinder schon im letzten und vorletzten Jahr Schuhe geputzt haben, bringen sie Erfahrung mit. Trotzdem ist es immer wieder schwierig, wenn man auf fremde Leute zugeht und sie ansprechen muss. Jede Kleingruppe wird von Müttern der Klasse oder dem Klassenlehrer unterstützt. «Wir danken für jeden Beitrag und hoffen auf zahlreiche Kundschaft und dreckige Schuhe», so Schaad.    

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.