/// Rubrik: Artikel

Miss und Mister Teenie 2012

Kreuzlingen – Zehn Jungs und Mädchen, zwischen 13 und 16 Jahren, haben am Sonntag, 18. November, beim Teeniecontest- Finale um den Miss und Mister Teenie Titel gekämpft. Gelungen ist dies Sharon Medaglia und Michèl Kessler.

Kreuzlingen. Das Publikum im ausverkauften Dreispitz wartet vor Showbeginn ungeduldig auf den Auftritt der Finalisten und Finalistinnen. Während der Wartezeit üben die Fans noch letzte Anfeuerungsrufe. Als die Show dann endlich losgeht und die Teenies die Bühne betreten, wird es in der Halle so laut, dass die beiden Moderatoren, Nathalie Lenner und Stephan Sommeregger, Mühe haben sich Gehör zu verschaffen.

Die Performances
Je 50 Sekunden hatten die Finalisten des Teenicontests letzten Sonntag Zeit, um die Jury von sich zu überzeugen. Für diese kurze Performance haben sich die Teenies einiges einfallen lassen. Manche haben ihre aussergewöhnlichen Hobbys, wie zum Beispiel Poolfitness oder Cheerleading, präsentiert.  Andere haben originelle Tanzchoreografien einstudiert oder ihr Gesangstalent unter Beweis gestellt.
Kurz vor der Siegerehrung begeisterte der Showact des Abends, der DSDS-Drittplatzierte Jessie Ritch, das Publikum mit seinem Auftritt.

Miss und Mister Teenie
Die beiden 15-jährigen Sharon Medaglia aus Dietikon und Michèl Kessler aus Fislisbach konnten am Ende die Jury überzeugen. Obwohl Michèl Kessler erst seit wenigen Monaten tanzt, begeisterte er mit seiner Tanzperformance. Sharon Medaglia tanzte ebenfalls und konnte ausserdem mit ihrer natürlichen und sympathischen Ausstrahlung punkten. Die beiden sind nun die neuen Miss und Mister Teenie.  

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.