/// Rubrik: Artikel

Stadtgespräch

Kreuzlingen – Am heutigen Freitag, 23. November, um 20 Uhr, findet in Kreuzlingen das Frenächste Stadtgespräch der SP Kreuzlingen zum Thema «Gesucht in Kreuzlingen: bezahlbarer Wohnraum» statt.

Seit mehreren Jahren ist in Kreuzlingen ein grosser Bauboom mit stetigem Zuwachs der Bevölkerungszahlen erkennbar. Damit verbunden steigen auch stetig die Mietpreise für Wohnungen. Darum stellt sich in Kreuzlingen vermehrt die Frage: Gibt es in Kreuzlingen noch bezahlbaren Wohnraum? Wer sind die Kostentreiber bei der Wohnungsmiete? Gibt es Alternativen zu den heutigen Mietstrukturen?

Für diese Diskussionsrunde konnten wir Stadtammann Andreas Netzle, Guido Goldinger (Immobilienexperte aus Kreuzlingen) und  Karl Litscher (Präsident des Regionalverbandes Ostschweiz der Wohnbaugenossenschaft Schweiz) gewinnen. Mit diesen kompetenten Referenten werden wir diese Fragen eingehend diskutieren. Beim anschliessenden Apero kann dann auch das Publikum noch Fragen an die Referenten richten. Bei dieser öffentlichen Veranstaltung ist der Eintritt frei.

Durch eine Terminkollision mit einer internen Veranstaltung des HPZ muss die Veranstaltung ins Foyer des Wehrlischulhauses verlegt werden (Weg wird beschildert).

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.