/// Rubrik: Artikel

Besuchstage SSZ Remisberg

Kreuzlingen – Anlässlich der Besuchstage vom 23. und 24. November nahmen sehr viele Eltern und andere Gäste – auch zahlreiche ehemalige Schüler/-innen – die Gelegenheit wahr, im Schulhaus den Unterricht zu beobachten.

Während des ganzen Freitags konnten die Eltern und alle andern Interessierten sich ein Bild von der Arbeit der Jugendlichen und der Lehrkräfte machen, wobei nach dem üblichen Stundenplan unterrichtet wurde. Am Samstag war es möglich, drei Lektionen nach einem speziellen Zeitplan zu besuchen. Sehr viele Gäste fanden den Weg ins Schulhaus, was die Lehrkräfte sehr freute. Oft herrschte in den Klassenzimmern ein regelrechtes Gedränge, wenn neben 25 Schülerinnen und Schülern auch noch ebenso viele Erwachsene anwesend waren. Viele Gäste überlegten mit und entdeckten bereits vergessen geglaubtes Wissen neu, obwohl sie dieses bereits vor ca. 30 Jahren einmal erworben hatten oder sie beobachteten ein mathematisches oder chemisches Phänomen anhand einiger Versuche. Die Jugendlichen hatten Gelegenheit, den Eltern zu zeigen, dass sie schon Vieles gelernt haben und Neues begreifen können.

Am Samstag genoss im Anschluss an den Unterricht ein Teil der Gäste im Singsaal die gesangliche Darbietung des Schülerchors. Unter der Leitung von Regula Sieber unterhielten die Jugendlichen während rund 30 Minuten die Zuhörenden mit viel Gesang inklusive instrumentelle Begleitung. Für das leibliche Wohl sorgte die Elterngruppe «remisbergeltern» mit Getränken und schmackhaften Kuchen. Der Anlass stiess bei vielen Besucherinnen und Besuchern auf positive Resonanz, was den Lehrerinnen und Lehrern Freude bereitet hat. Herzlichen Dank an alle, die zum Erfolg der Besuchstage beigetragen haben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.