/// Rubrik: Artikel

Mit Mauer kollidiert

Amlikon – Bei einem Selbstunfall in Amlikon zogen sich am Dienstag der Autolenker und seine Mitfahrerin unbestimmte Verletzungen zu.

Der 21-jährige Lenker fuhr mit dem Auto kurz vor 20 Uhr von Märstetten Richtung Amlikon. Vor der Thurbrücke geriet er aus noch unbekannten Gründen in der Rechtskurve über die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit der Mauer der Thurbrücke.

Der Unfallverursacher und seine 20-jährige Mitfahrerin konnten das Auto selbständig verlassen, mussten jedoch mit unbestimmten Verletzungen durch den Rettungsdienst in Spital gebracht werden.

Am Fahrzeug sowie an der Mauer entstand ein Sachschaden von einigen tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.