/// Rubrik: Artikel

Bushaltestelle ab 9. Dezember in Betrieb

Eschlikon – Auf den Fahrplanwechsel vom 9. Dezember wird in Eschlikon die neue gestaltete Bushaltestelle Bahnhof Süd dem Betrieb übergeben. Diese befindet sich unmittelbar bei der jetzigen Haltestelle (vor den neu erstellten Liegenschaften Wallenwilerstrasse). Momentan laufen noch die letzten Installationsarbeiten (Warteunterstand, Beleuchtung, Wegweisung, etc.). Auch können die Parkplätze (gegen Gebühr) wieder benützt werden.

Mit der neuen Bushaltestelle befahren die Buskurse durch Wallenwil neu (wieder) die Mettlenstrasse, die Haltestelle Wallenwil Schulhaus muss dadurch Fahrrichtung Wil ebenfalls an die Mettlenstrasse verlegt werden.

Durch die neue Linienführung kann die verkehrsberuhigte Stationsstrasse (nördlicher Teil) vom Bus entlastet und somit die Wohnqualität und Verkehrssicherheit gesteigert werden. Nach wie vor gilt auf dem betreffenden Abschnitt der Stationsstrasse, dass nur Zubringerdienst gestattet ist, bzw. der Durchgangsverkehr untersagt ist.

Ferner werden die Busse am Bahnhof Süd durch die Verlegung der Haltestelle «von der Strasse genommen», was waghalsige (an dieser Stelle verbotene) Überholmanöver auf der Tösstalstrasse unnötig macht. Auf dem neu gestalteten Platz wo sich die neue Haltestelle und die neuen Parkplätze befinden, gilt ein klar definiertes Verkehrsregime mit Halteverbotsbereichen und Einbahnregelungen. Wir bitten die motorisierten Verkehrsteilnehmer dies zu beachten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.