/// Rubrik: Artikel

Naturführungen in Kreuzlingen – Wintervögel in Konstanzer Bucht

Konstanz – Morgen Samstag, 1. Dezember, findet die letzte Exkursion aus dem Jahresprogramm «Natur entdecken» der Stadt Kreuzlingen statt. Die Exkursion führt zu den Wasservögeln in der Konstanzer Bucht.

Die Konstanzer Bucht, mit dem Seeburgareal am Schweizer Ufer, ist ein wichtiges Überwinterungsgebiet für Wasservögel. Hier sind während dieser Zeit tausende von Vögeln verschiedenster Arten zu beobachten. Kolben-enten, Lachmöwen oder Singschwäne kommen aus dem hohen Norden, um den Winter bei uns zu verbringen. Das Kreuzlinger Seeufer ist darum ideal, um bei einem winterlichen Spaziergang die Vogelwelt zu entdecken. Wir schauen genau hin und entdecken mit etwas Glück auch die eine oder andere seltenere Art. Geleitet wird die Vogelexkursion von Franz Osterwalder vom Ornithologischen Verein Kreuzlingen in Zusammenarbeit mit Stefan Braun, Umweltbeauftragter der Stadt Kreuzlingen.

Auch im Jahr 2013 bietet die Stadt Kreuzlingen wiederum ein attraktives Naturführungsprogramm an. Ein Schwerpunkt gilt im kommenden Jahr den Kreuzlinger Bäumen und ihren Bewohnern.

Treffpunkt: 14 Uhr beim Hafenplatz Kreuzlingen, Büro Hafenmeister
Dauer: ca. zwei Stunden
Ausrüstung: Der Witterung angepasste Kleidung und, falls vorhanden, Fernglas oder Fernrohr. Es sind keine ornithologischen Kenntnisse notwendig. Die Exkursion ist kostenlos.   

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.