/// Rubrik: Artikel

120. Generalversammlung der MG Sirnach

Sirnach – Am Samstag, 1. Dezember, führte die Musikgesellschaft Sirnach ihre 120. Generalversammlung im Restaurant Engel in Sirnach durch. Sechs neue Mitglieder konnten neu gewonnen werden, Corinne Herzog wurde zum Ehrenmitglied der MGS ernannt und Hans-Peter Lorenz gab sein Amt als Kassier an Basil Brunner ab.

Präsident Matthäus Walzthöny eröffnete die 120. Generalversammlung der Musikgesellschaft Sirnach und begrüsste 40 Aktiv- und vier Ehrenmitglieder. Kassier Hans-Peter Lorenz präsentierte wie immer eine sauber geführte Jahresrechnung. Obwohl die Passivbeiträge leicht abnahmen konnte ein kleiner Gewinn erzielt werden. Musikalisch gesehen war das vergangene Jahr ein grosser Erfolg. Der Unterhaltungsabend unter dem Motto «Wandern mit der MGS» gab noch lange zu reden. Dazu kamen zwei Platzkonzerte, welche Dank der freundlichen Unterstützung von Petrus im Freien durchgeführt werden konnten. Im Frühling war der Besuch des Kreismusiktages in Ettenhausen der Höhepunkt. Im Herbst durfte die MGS den Kanton Thurgau am 150-Jahr-Jubiläum in Aarau vertreten. Für alle war der Auftritt, trotz des Dauerregens, ein eindrückliches Erlebnis. Auch das Kirchenkonzert im November, in der Katholischen Kirche in Sirnach, kam bei den Besuchern gut an.

Mitgliederzahl nimmt zu
Leider verliessen dieses Jahr zwei Mitglieder die MGS. Im Gegenzug konnten sechs Personen neu als Aktivmitglieder aufgenommen werden. Martin Sprenger, Seraina Denzler und Deborah Meier stammen alle aus der eigenen Jugendmusik. Weiter traten Marcel Frei, Marco Cincera und Manuela Dübendorfer als Aktivmitglieder in die MGS ein. Somit erhöht sich der Aktivmitgliederbestand auf 48 Musikantinnen und Musikanten.

Hans-Peter Lorenz gab sein Amt als Kassier ab und trat aus dem Vorstand der MGS zurück. Als Nachfolger wurde Basil Brunner in den Vorstand gewählt. Er wird das Amt des Kassiers übernehmen. Der Vorstand der MGS bedankt sich herzlich bei Hans-Peter Lorenz für seine zehnjährige Vorstandstätigkeit als Kassier und seine insgesamt 15-jährige Mitarbeit im Vereinsvorstand. Zudem freut sich der Vorstand, Basil Brunner willkommen zu heissen und wünscht ihm mit seiner neuen Aufgabe viel Freude. Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden mit Bravour bestätigt. Auch der Musikalische Leiter Peter Stricker aus Arnegg, sowie der Vizedirigent Michael Herzog wurde für ein weiteres Jahr gewählt. Die Musikkommission und der Fähnrich Markus Chiout wurden einstimmig wieder gewählt.

40 Jahre Musikant
Fünf Mitglieder der MGS sind in diesem Jahr an der Kantonalen Delegiertenversammlung in Müllhei geehrt worden. Zu Kantonalen Veteranen wurden Yvette Bischof, Brigitte Helg, Rudolf Sammer und Stefan Rietmann für 25 Jahre aktive Blasmusik ernannt. Beat Gerber wurde für 35 Jahre aktive Blasmusik sogar zum Eidgenössischen Veteran ernannt. Die MGS gratuliert den fünf engagierten Mitgliedern zu ihren Ernennungen. Weiter wurde Corinne Herzog zum Ehrenmitglied der Musikgesellschaft Sirnach ernannt. Dies aufgrund ihrer 15-jährigen Vereinsaktivität. Matthäus Walzthöny gratulierte zudem Corina Steffen für 20 Jahre und Karl Wolf für 40 Jahre aktives Musizieren in der MGS. Der Präsident teilte mit, dass er stolz sei, so viele langjährige Mitglieder zum Verein zählen zu dürfen. Dies zeige, dass im Verein ein sehr gutes und starkes soziales Netz vorhanden sei.

Dank an die Mitglieder
Nach einem Dankeswort an die Mitglieder konnte der Präsident nach 90 Minuten die Versammlung schliessen und zum gemütlichen Teil übergehen. Die Musikantinnen und Musikanten genossen mit ihren Angehörigen ein feines Nachtessen und liessen den Abend stimmungsvoll ausklingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.