/// Rubrik: Artikel

Traktor-Anhänger gekippt

Hüttwilen – Am Mittwoch verursachte ein Traktorfahrer zwischen Nussbaumen und Hüttwilen einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt.

Gegen 13 Uhr fuhr der 18-jährige Lenker auf der Hauptstrasse von Nussbaumen Richtung Hüttwilen als der Anhänger plötzlich ins Schlingern kam. Das Gefährt geriet anschliessend über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Der Anhänger kippte rechtsseitig das Wiesenbord hinunter und verlor die geladenen Zuckerrüben. Der Traktor kam auf der Strasse zum Stillstand. Es wurde niemand verletzt, der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt.

Während der Bergung des Anhängers durch ein Spezialunternehmen kam es zu Verkehrsbehinderungen. 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.