/// Rubrik: Bildergalerien

Mehr Zeit!

Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und leichtem Schneefall hielt der Bischof am Sonntag mit seinen Samichläusen und Schmutzlis Einzug in Kreuzlingen. Über Löwen- und Sonnenstrasse führte der Zug und endete vor dem Stadthaus. Zahlreich säumten Gross und Klein die Strassen. In seiner Ansprache dankte der Bischof für diesen grossartigen Empfang, gab den Kreuzlingern aber auch etwas zum Nachdenken auf den Weg. Wie wäre es, wenn wir uns doch einfach mal Zeit schenken statt teuren Schnick-Schnack? Diese neu gewonnene Zeit könnten wir gemeinsam mit Freunden und Familie verbringen, statt uns tagtäglich gehetzt an und vor den modernen Unterhaltungs- und Kommunikationsmitteln zu versammeln – zusammen, aber dennoch irgendwie allein.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.