/// Rubrik: Artikel

Thurgauer Technologietag: für Studierende kostenlos

Diessenhofen – Der Thurgauer Gewerbeverband (TGV) macht es mit einem grosszügigen Angebot möglich: Studierende können am 13. Thurgauer Technologietag vom Freitag, 22. März, kostenlos teilnehmen.

Der TGV hat sich bereit erklärt, den Unkostenbeitrag von 80 Franken für eine begrenzte Anzahl von Studierenden zu übernehmen. Interessierte können sich online anmelden unter www.technologietag.ch (Anmeldung, entsprechendes Feld ankreuzen). Der 13. Thurgauer Technologietag bei der TEHAG Engineering AG in Diessenhofen befasst sich als Schwerpunktthema mit einer Fragestellung, die im besonderen Masse auch junge Leute ansprechen dürfte: Nachhaltigkeit – Schlagwort oder Zukunftsstrategie? Behandelt wird die Thematik einerseits aus der Optik von Wissenschaft und Forschung (unter anderem durch Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker), andererseits aber ebenso sehr aus dem Blickwinkel der unternehmerischen Praxis (unter anderem durch den jungen Thurgauer Fabian Etter, Leiter Corporate Responsibility der Swisscom). Damit spiegelt das Programm exakt die Zielsetzung des Thurgauer Technologietages: Die Förderung des Austausches und des Transfers zwischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen einerseits, Wirtschaft und Unternehmen andererseits.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.