/// Rubrik: Polizeimeldungen

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Konstanz – Ein 58 Jahre alter Fahrer eines VW-Golf befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, die Europastrasse in Fahrtrichtung Schweiz.

 

(Bild: pixelio)

(Bild: pixelio)

Der 58-Jährige fuhr auf der Linksabbiegespur vor der Einmündung zur Gartenstrasse. Im selben Moment befuhr ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer ebenfalls die Europastrasse in gleicher Richtung auf der Geradeausspur. Nach Angaben des Geschädigten zog der Unbekannte plötzlich nach links auf die Abbiegespur und streifte hierbei sein Fahrzeug. Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision beschädigt.

Der 58-Jährige hielt in der Gartenstrasse an und begab sich zum Unfallverursacher. Hierbei forderte er den Unbekannten auf an der Unfallstelle zu verbleiben, da er eine polizeiliche Unfallaufnahme wünsche. Als die Ampelanlage auf grün schaltete, bog dieser in die Gartenstrasse ein und flüchtete. Der Unfallverursacher konnte jedoch mittlerweile ermittelt werden. Es entstand Sachschaden von ca. 2500 Euro.

Unfallzeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Konstanz, Telefon: 0049 7531 9950 in Verbindung zu setzen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.