/// Rubrik: Stadtleben

Junge Talente am «Taktfestival»

Kreuzlingen – Mit fünf Jahren entdeckte der heute 15-jährige Dario Rutishauser aus Altnau das Trommeln für sich. Der Weg in den Tambouren-Verein Kreuzlingen war danach nicht mehr weit. Besonders freut er sich dieses Jahr auf das Heimspiel an den Ostschweizer Tambouren-, Pfeifer- und Clairon-Wettspielen in Kreuzlingen und ist auf das Programm des Stadtfests «Taktfestival» gespannt. (Text: Desirée Müller)

Dario Rutishauser zeigt das «X». (Bild: zvg)

Dario Rutishauser zeigt das «X». (Bild: zvg)

«Animiert durch verschiedene Auftritte, bei welchen ich Tambouren in Aktion sah, begeisterte ich mich für die Basler Trommel», erzählt der junge Musiker mit strahlenden Augen. «Üben war für mich nie ein Muss. Es macht mir nach all den Jahren immer noch sehr viel Spass», erzählt er und lächelt verschmitzt.  Dass er bereits eifrig für die Wettspiele vom 28. bis 30. Juni probt, könnten seine Nachbarn bestätigen, erzählt er. Mehrmals die Woche übt er sein Wettkampfrepertoire nebst den anderen Stücken, die es einzustudieren gilt. Er suche sich die schwierigsten Passagen heraus und verfeinere sie.

Die Schule käme aber neben dem intensiven Hobby nicht zu kurz. «Die hat immer noch erste Priorität», erwähnt er.

Wie es sich anfühlt, vor einer Jury und vor Publikum zu spielen, weiss Dario ganz genau. Am liebsten sogar mit vielen Zuhörern. «Ich freue mich immer, wenn meine ‹Vorstellung› ausgebucht ist», lacht er. «Ich bin mit voller Leidenschaft an Wettspielen mit dabei. Lampenfieber habe ich eigentlich nie. Zumindest habe ich es noch nie gemessen», scherzt Dario. Wenn das Vorspielen vorbei und alles gut gelaufen ist, sei er aber schon sehr erleichtert, erzählt er. Wenn trotzdem mal was schief laufe, ärgere er sich zwar, könne es aber schnell hinter sich lassen. «Ich merke mir die Fehler fürs nächste Mal und versuche mich zu verbessern.»

Unterhaltung am «Taktfestival»
Nebst den Wettspielen wird der Kreuzlinger Boulevard mit verschiedenen musikalischen Attraktionen belebt. «Ich finde es toll, dass ein Stadtfest die Wettspiele umrahmt. Da werde ich sicherlich viele Tambourenkollegen aus anderen Vereinen treffen», freut sich Dario.

«X-Lingen»
Zum ersten Mal finden die Wettspiele in Kreuzlingen statt. Rund 800 Wettspielerinnen und Wettspieler werden vom 28. bis 31. Juni in Kreuzlingen erwartet, dazu 10000 Besucher am Stadtfest, welches den Event umrahmt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.