/// Rubrik: Polizeimeldungen

Kollision zwischen zwei Fahrzeugen

Bertschikon - Auf der Autobahn A7 bei Bertschikon kollidierten am Samstag ein Auto und ein Lieferwagen. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Die Lage der Fahrzeuge nach dem Unfall. (Bilder: Kapo TG)

Die Lage der Fahrzeuge nach dem Unfall. (Bilder: Kapo TG)

Nach den bisherigen Erkenntnissen kam es kurz vor 23 Uhr in Fahrtrichtung Kreuzlingen zu einer Kollision zwischen dem Fahrer eines weissen Lieferwagens (Kastenwagen) und dem Lenker eines silbrigen VW-Golf. Während der Personenwagen gegen die Mittelleitplanke prallte und auf der Normalspur zum Stillstand kam, schleuderte der Lieferwagen gegen das Wiesenbord. In der Folge kippte er auf die Seite und blieb auf dem Pannenstreifen liegen.

Der 38-jährige Fahrer des Lieferwagens und der 45-jährige Autolenker konnten selbst aussteigen und blieben unverletzt. An den Fahrzeugen und an den Werkeinrichtungen entstand Sachschaden von rund 20’000 Franken. Zur Reinigung der Autobahn und Reparatur der Leitplanke wurde der Nationalstrassenunterhalt aufgeboten. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig KapoBertsch2geführt.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei Thurgau unter Tel. 052 728 22 22 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.