/// Rubrik: Vereine

Frauenpower im Gepäck

Kreuzlingen – Anlässlich der 19. Generalversammlung der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen, trafen sich kürzlich 90 Vereinsmitglieder im Torggel.

Nachdem der Weltuntergang 2012 ausblieb, der Pferdefleischskandal im Lebensmittelbereich aufgedeckt wurde und ein Meteoriteneinsturz in Russland für Aufruhr sorgte, bietet die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen seit 33 Jahren keine Skandale. Im Gegenteil: Sie überzeugt mit ihren Leistungen, Disziplin, Beständigkeit und mit ihren Organisationstalenten.

ie Gymnastik Gruppe Kreuzlingen ehrt 25 Mitglieder für ihre langjährige Treue. (Bild: zvg)

ie Gymnastik Gruppe Kreuzlingen ehrt 25 Mitglieder für ihre langjährige Treue. (Bild: zvg)

Die Technische Leiterin Ursula Keller wird oft gefragt: «Kann ein Verein mit so viel Frauen funktionieren, liegt da «Zickenkrieg» nicht an der Tagesordnung?» Diese Frage ist nahe liegend. Doch Keller hat immer eine schnelle Antwort bereit: «Unser Verein funktioniert einwandfrei, es herrscht eine gute und harmonievolle Stimmung», sagt sie lächelnd. Mit so viel Frauenpower im Gepäck konnten auch dieses Jahr 25 langjährige Mitglieder geehrt werden. Somit hat die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen ihren eigenen Rekord vom Jahr 2011 übertrumpft. Für 30-jährige Treue wurden die Präsidentin Isabelle Wepfer, die Vize-Präsidentin Gabi Bär und das Vorstandsmitglied Nadine Bingesser geehrt, Angelika Dahinden, Yara Hussein und Salome Wölke für 20 Jahre, Bea Kügerl für 15 Jahre und 18 weitere Turnerinnen für zehn Jahre.

«Rückblickend war das Jahr 2012 ein eher ruhiges Jahr für die GGK, da der Vorstand bewusst keine Anlässe zur Organisation übernahm, damit eine Erholung gewährleistet werden konnte, nach dem doch sehr programmreichen Jahr 2011», sagte die Präsidentin Wepfer. Der Höhepunkt war einmal mehr das traditionelle und sehr gut besuchte Schauturnen. Die GGK bestritt erneut erfolgreich viele Wettkämpfe, dies erfreulicherweise auch bei der Jugend. Besonders erfolgreich waren die SM-Siegerinnen Julia Jermann und Sara Uhlig in ihrer Kür mit Handgerät und Vizemeisterinnen ohne Handgerät.

Die Vorbereitungen für das Eidgenössische Turnfest sind bereits in vollem Gange. Unter anderem wird die GGK die SM Gymnastik Einzel und zu Zweit organisieren, welche am 28./29. September 2013 in Kreuzlingen stattfinden wird.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.