/// Rubrik: Kultur

Junge Künstlerin zeigt ihr Können

Kreuzlingen – Abetare Berila ist neun Jahre alt, ihre Leidenschaft ist das Malen. Rund zwei bis drei Stunden verbringt die Schülerin täglich vor ihrem Zeichenblock oder der Leinwand zuhause in Heimenkirch, auf der deutschen Seite des Bodensees. Dass sie mit ihren Bildern viele Menschen begeistern kann, hat Abetare bei einer ersten Ausstellung bereits gezeigt – die zweite findet nun in Kreuzlingen statt. Einen Monat lang werden ihre Gemälde im albanischen Kultur- und Integrationszentrum an der Sonnenwiesenstrasse 26 zu sehen sein.

Die neunjährige Abetare Berila zeigt ihre Gemälde in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Die neunjährige Abetare Berila zeigt ihre Gemälde in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Als Abetare zwei Jahre alt war, fiel ihrer Mutter Feride Berila erstmals das Talent ihrer Tochter auf. «Erst dachte ich, dass sie einfach gerne und viel malt, doch Abetares Bilder wurden immer besser.» Mit sechs Jahren nahm das Mädchen dann an ihrem ersten Malkurs teil.

«Am liebsten male ich Portraits, Landschafts- und Tierbilder», erzählt die Neunjährige, doch auch die albanische Kultur inspiriere sie sehr. «Sobald ich ein schönes Motiv sehe, möchte ich es direkt auf Papier malen.» Ihrer Mutter ist es dabei wichtig, dass Abetare ihrer künstlerischen Ader freien Lauf lassen kann. So finden sich in ihrem Zimmer nicht nur Buntstifte, sondern auch allerlei Kreiden, Kohle, Öl- und Aquarellfarben. Auch Zeichenkurse besucht die Schülerin mittlerweile regelmässig. Sie ist sich sicher: «Wenn ich gross bin, möchte ich dasselbe sein wie jetzt auch: Künstlerin.»

Im albanischen Kultur- und Integrationszentrum in Kreuzlingen wird Abetare über 40 Bilder zeigen. Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, 24. März, um 14 Uhr, zu der jeder Interessierte eingeladen ist. Bis zum 30. April können die Gemälde der jungen Künstlerin dann bestaunt werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.