/// Rubrik: Artikel

Bernhard Koch zum neuen Regierungspräsidenten vorgeschlagen

Kantonales – Der Regierungsrat des Kantons Thurgau schlägt sein Mitglied Bernhard Koch dem Grossen Rat zur Wahl zum Regierungspräsidenten vor. Das Amt des Vizepräsidenten soll Claudius Graf-Schelling übernehmen. Das neue Amtsjahr dauert vom 1. Juni 2013 bis zum 31. Mai 2014.

Turnusgemäss soll der jetzige Vizepräsident des Regierungsrates, Bernhard Koch, die Nachfolge der amtierenden Regierungspräsidentin Monika Knill antreten. Der Regierungsrat unterbreitet dem Grossen Rat diesen Vorschlag. Für Bernhard Koch ist es das dritte Mal, dass er zur Wahl zum Regierungspräsidenten vorgeschlagen wird. Zugleich soll Regierungsrat Claudius Graf-Schelling zum neuen Vizepräsidenten gewählt werden. Die Wahl findet anlässlich der Sitzung des Grossen Rates am 29. Mai 2013 im Rathaus in Frauenfeld statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.