/// Rubrik: Stadtleben

Spendenverkauf für Children’s Home in Indien

Kreuzlingen – Vergangenenen Samstag war er wieder zu sehen – der Verkaufsstand im Ziilcenter zu Gunsten eines Children’s Home in Indien. Vor 8 Jahren zum ersten Mal in Erscheinung getreten, dann jährlich wiederkehrend, mögen manche den Verkaufsstand in der Vorweihnachtszeit schon fast vermisst haben ... (Text: Kirsten Stenzel Maurer)

Verkaufsstand im Ziilcenter. (Bild: zvg)

Verkaufsstand im Ziilcenter. (Bild: zvg)

Dank der grossen Unterstützung von div. Fachlehrkräften aus Hauswirtschaft/Kochen und Werken waren im SSZ Egelsee in den vergangenen Wochen verlockende Produkte hergestellt worden.

Die 60 fein duftenden Butterzöpfe kamen sogar direkt aus dem Schulküchenofen noch warm auf den Verkaufstisch. Dafür hatten sich Lehrkräfte und Schüler bereit erklärt, ab 6 Uhr morgens in der Backstube die 20 Kilogramm Zopfteig zu verarbeiten.

Liebevoll präsentierten die übrigen SchülerInnen der Klasse G2a ihre Produktevielfalt zum Kauf an und dürfen stolz auf einen Erlös von 2400 Franken blicken.

Mit diesem Betrag und anderen gesammelten Spenden werden für die 35 Kinder des Children’s Home in Indien die Schul- und Studiengelder für das neue Schuljahr 2013/14 übernommen. Das Geld wird die Klassenlehrerin Kirsten Stenzel Maurer wie jedes Jahr persönlich ins Children’s Home bringen und sich vergewissern, dass das Geld dort zweckmässig eingesetzt wird.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.