/// Rubrik: Sport | Vereine

TC Hörnli weiter auf gutem Weg

34 Mitglieder durfte der Präsident, René Oeggerli zur 29. Generalversammlung des TC Hörnli, im Restaurant «Alti Badi» Kreuzlingen, begrüssen. (Text: Liliana Ribezzi)

Die Versammlung begann pünktlich nach einem kleinen Apéro. Nachdem die Stimmenzähler gewählt waren, führte der Präsident zügig durch die Traktandenliste. Bei seinem Jahresrückblick liess er die vergangene Saison nochmals Revue passieren. Er informierte die Anwesenden über den Stand der Gespräche zwischen dem TC Hörnli und dem TC Seeburg.

(Bild: pixelio)

(Bild: pixelio)

Nachdem an der Generalversammlung der Seeburg die Auflösung des Vereins beschlossen wurde, haben die Mitglieder die Möglichkeit, beim TC Hörnli ein Aufnahmegesuch zu stellen. Die fünf Interclubmannschaften und die Juniorenmitglieder werden komplett in den TC Hörnli wechseln. Die Tennisplätze sind instand gesetzt worden, leider können diese aber aufgrund der Wetterverhältnisse noch nicht geöffnet werden. Der Termin der Platzöffnung wird auf der Homepage publiziert.

Der TC Hörnli Kreuzlingen wird Austragungstätte der diesjährigen Stadtmeisterschaften und der Thurg. Seniorenmeisterschaften. Die neue Regelung, dass alle Junioren-/innen ab acht Jahren eine Clubmitgliedschaft lösen müssen, wird von den Anwesenden zur Kenntnis genommen.

Die fein säuberlich geführte Rechnung warf keine Fragen auf. Die Rechnung schliesst mit einem Verlust von 3976 Franken. Die Jahresberichte, die Rechnung, Budget und Jahresbeiträge wurden entsprechend dem Antrag des Vorstands genehmigt.

Es wurde eine neue Mitgliederkategorie – Wochenmitgliedschaft – geschaffen. Die Vorstandsmitglieder wurden für ein weiteres Jahr bestätigt. Es gab keine Rücktrittserklärung. Nachdem Antworten und Lösungen auf die verschiedene Fragen und Anliegen der Mitglieder gegeben wurden, bedankte sich René Oeggerli bei den anwesenden Mitgliedern für das Interesse und wünschte allen eine verletzungsfreie von Erfolg gekrönte Tennissaison 2013. Danach wurde beim gemütlichen Abendessen der Grundstein für ein gemeinschaftliches, aktives
Clubleben 2013 gelegt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.