/// Rubrik: Polizeimeldungen

Feuer in Lagerraum

Frauenfeld – Die Feuerwehr Frauenfeld konnte am Samstagmorgen einen Brand in einem Geschäftshaus rasch unter Kontrolle bringen, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Frauenfeld konnte den Brand rasch löschen. (Bild: Daniel Meili/Kapo TG)

Die Feuerwehr Frauenfeld konnte den Brand rasch löschen. (Bild: Daniel Meili/Kapo TG)

Ein Passant entdeckte zirka 7.45 Uhr einen Rauchaustritt aus einem Geschäftshaus in der Vorstadt. Die alarmierte Feuerwehr Frauenfeld kam mit rund 45 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand, der in einem Lagerraum ausgebrochen war, rasch löschen.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden dürfte einige zehntausend Franken gross sein. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Kriminaltechnische Dienst sowie der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort.

Während den Löscharbeiten wurde die Zürcherstrasse im Bereich der Vorstadt vorübergehend gesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.