/// Rubrik: Region | Topaktuell

Katamaran feiert tausendste KatCard-Kundin

Konstanz – Spar-Angebot der Reederei für Mehrfahrer kommt gut an.

Jörg Handreke, Teresa Illner und Manfred Foss. (Bild: zvg)

Jörg Handreke, Teresa Illner und Manfred Foss. (Bild: zvg)

Mit der KatCard auf dem Katamaran ordentlich Geld sparen – dieses Angebot hat sich schon für viele Fahrgäste bewährt: «Wir freuen uns sehr, mit Teresa Illner aus dem schweizerischen Tägerwilen unsere tausendste KatCard-Kundin begrüssen zu dürfen», sagte Katamaran-Geschäftsführer Jörg Handreke. Die Katamaran-Stammkundin wurde am Donnerstag mit Blumen und Freifahrscheinen von den beiden Reederei-Chefs in Konstanz feierlich begrüsst.

«Es ist uns sehr wichtig, dass der Katamaran durch attraktive Tarifangebote auch bei den Bürgern der Region ankommt. Mit unserer KatCard haben wir viele Kunden aus Konstanz und Friedrichshafen aber auch aus dem Umland und der Schweiz erreichen können», sieht sich Katamaran-Geschäftsführer Manfred Foss bestätigt.

Die KatCard ist das Angebot der Reederei für Mehrfahrer, für die sich eine Jahres- oder Monatskarte noch nicht lohnt. Mit ihr spart man rund die Hälfte des Fahrpreises – die einfache Fahrt kostet dann statt 9,80 Euro nur noch fünf Euro. Die KatCard selbst kostet 39 Euro pro Jahr. Bereits bei mehr als acht Fahrten pro Jahr lohnt sich das Angebot. Wer also den Katamaran nur gelegentlich oder nur über kurze Zeiträume nutzt, profitiert deutlich.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.