/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Nach Unfall weitergefahren

Tägerwilen – Nach einem Verkehrsunfall in Tägerwilen entfernte sich am frühen Sonntagmorgen ein Autofahrer von der Unfallstelle.

(Bild: PD TG)

(Bild: PD TG)

Der 22-Jährige kollidierte um zirka 3.30 Uhr an der Lohstampfestrasse mit einem Signalisationsständer und riss diesen aus der Verankerung. Anschliessend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Kantonspolizei Thurgau konnte den Unfallverursacher wenig später zu Hause antreffen. Weil ein durchgeführter Atemlufttest positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.