/// Rubrik: Polizeimeldungen

Mit Gelenkbus kollidiert

Freidorf – Eine alkoholisierte Autolenkerin kollidierte in der Nacht zum Samstag in Freidorf mit einem Gelenkbus. Es wurde niemand verletzt.

Am Kleinwagen entstand Totalschaden. (Bild: Kapo TG)

Am Kleinwagen entstand Totalschaden. (Bild: Kapo TG)

Die 29-jährige Lenkerin war mit ihrem Auto gegen 1 Uhr auf der Bergstrasse gegen die St. Gallerstrasse unterwegs und beabsichtigte nach links in Richtung Wittenbach abzubiegen. Dabei stiess sie in die Seite des von links kommenden und vortrittsberechtigten Gelenkbusses.

Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Weil bei der Unfallverursacherin ein Atemluft-Test positiv ausfiel, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.