/// Rubrik: Polizeimeldungen

Lernfahrer verunfallt

Unter Tuttwil – In Unter Tuttwil bei Wängi verursachte ein Lernfahrer in der Nacht zum Samstag mit seinem Auto einen Selbstunfall. Es wurde niemand verletzt.

(Bild: Archiv)

(Bild: Archiv)

Der 23-jährige Lernfahrer war mit seinem Auto gegen 3.15 Uhr auf einer Nebenstrasse unterwegs und verlor in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser prallte in der Folge gegen das angrenzende Wiesenbord und kippte auf die Seite.

Der Unfallverursacher konnte selbst aus dem Auto steigen und blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Beim 23-Jährigen wurde ein Atemluft-Test durchgeführt. Weil dieser positiv ausfiel, musste er sich einer Blutprobe unterziehen. Sein Führerausweis wurde eingezogen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.