/// Rubrik: Stadtleben

Neue Geschäftsführerin im Alterszentrum

Kreuzlingen – Seit gestern hat das Alterszentrum eine neue Geschäftsführerin. Anna Jäger kommt aus dem St. Galler Oberland, ist 50 Jahre alt und bringt viel Erfahrung im Altersbereich mit.

Die neue Geschäftsführerin des Alterszentrums heisst Anna Jäger. (Bild: sb)

Die neue Geschäftsführerin des Alterszentrums heisst Anna Jäger. (Bild: sb)

Die Nachfolgerin für Heimleiter Benno Stucky hat gestern mit einem herzlichen Empfang ihre Stelle im Alterszentrum Kreuzlingen (AZK) angetreten – «einen halben Monat früher als geplant», freut sich Carl Ruch, Präsident bei der Genossenschaft Altersheim und Alterssiedlung Kreuzlingen. Ruch hatte bis dato die Interimsleitung inne.

«Mit Anna Jäger haben wir keinen Zufallstreffer gelandet», so Ruch weiter. Mittels eines vertieften Auswahlverfahrens über eine externe Firma im Herbst konnten drei Personen für die engere Auswahl gefunden werden. Nach einem Assessment bleiben zwei übrig. Die Wahl des Genossenschaftsvorstands fiel grossmehrheitlich auf Anna Jäger.
Die ausgebildete Betriebsökonomin und Facility Managerin mit Weiterbildungen in den Bereichen Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement sieht es als ihre Vision an, sich im Altersbereich einzusetzen. «Meine Ausbildung habe ich dementsprechend gewählt», sagt sie.

Bevor sie nach Kreuzlingen kam, war sie Mitglied der Geschäftsleitung eines Alterszentrums im Kanton Appenzell Innerrhoden. «Dort konnte ich bereits in viele Bereiche Einblick gewinnen», sagt Jäger. Sie freut sich darauf, in Zukunft die Geschicke des AZKs mit dem vorhandenen guten Team zusammen mitgestalten zu können und «den Herausforderungen im Altersbereich begegnen zu können.»

Die neue Geschäftsführerin wurde heute an einer Pressekonferenz vorgestellt. Informiert wurde auch über den geplanten Neubau.

Lesen Sie mehr dazu in der Printausgabe der KreuzlingerZeitung am kommenden Freitag.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.