/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Nach Selbstunfall geflüchtet

Kreuzlingen – Eine unbekannte Person am Steuer eines Audi fuhr am frühen Samstagmorgen eine Werbetafel um und fuhr davon. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Lenker oder die Lenkerin einer dunklen Audi-Limousine  fuhr um ca. 1.30 Uhr auf der Egelseestrasse in Richtung Romanshornerstrasse. Auf Höhe der Rutishauser Automobile AG fuhr die Person über die Gegenfahrbahn hinaus und prallte frontal in eine beleuchtete Werbetafel auf der anderen Strassenseite. Nach der Kollision setzte die unbekannte Person ihre Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An der Tafel entstand Sachschaden in Höhe von rund 15’000 Franken. Durch die Kollision muss der Audi an der Front erheblich beschädigt worden sein.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Fahrzeug oder zur lenkenden Person machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071 221 40 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.