/// Rubrik: Polizeimeldungen

Nach Einbruchversuch verhaftet

Frauenfeld – Nach einem Einbruchversuch in eine Frauenfelder Firma konnte die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht auf Freitag einen Täter verhaften.

(Bild: archiv)

(Bild: archiv)

Zwei Männer versuchten bei einem Industriebetrieb an der Langfeldstrasse kurz vor Mitternacht die Türe einer Lagerhalle aufzubrechen und lösten dadurch die Alarmanlage aus. Die Täter wurden anschliessend durch eine Person des Betriebes überrascht und ergriffen die Flucht.

Die alarmierte Kantonspolizei Thurgau war rasch vor Ort und konnte einen 37-jährigen Rumänen im Firmenareal verhaften. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem zweiten Täter verlief ergebnislos.

Der 37-Jährige befindet sich in Haft. Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld hat eine Untersuchung eingeleitet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.