/// Rubrik: Polizeimeldungen

Brand in Autogarage

Weinfelden – Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Montag in Weinfelden zu einem Brand in einer Autogarage. Vier Personen wurden leicht verletzt.

(Bild: archiv)

(Bild: archiv)

Mitarbeiter der Garage an der Dufourstrasse bemerkten kurz vor 13 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Ersatzteillager. Nachdem sie zuerst versuchten, das Feuer selbständig zu löschen, brachten sie sich in Sicherheit und schlugen Alarm. Die Stützpunktfeuerwehr Weinfelden war rasch vor Ort und löschte das Feuer umgehend. Am Gebäude entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die vier Männer wurden mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gefahren. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau haben die Arbeit aufgenommen. Im Weiteren steht ein Elektrosachverständiger im Einsatz.

Während den Löscharbeiten wurde die Umfahrungsstrasse gesperrt. Auf der Hauptstrasse von Märstetten Richtung Weinfelden kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Share Button

One thought on “Brand in Autogarage

  1. Auto Brand Erfahrener

    Hallo,
    das ist etwas wovor ich Angst habe. Vielleicht zahlt ja die Versicherung wenn die Garage brennt. Aber was ist mit dem Materiellen Wert. Ich habe Kunden die ihre Occasion, ein VW Käfer oder Audi Quatro zum Tuning oder ein Eura Mobil Terrestra niemals missen wöllten. Wenn diese Occasionen also gerade zur Reparatur in der Garage wären. Ohh ohh.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.