/// Rubrik: Region | Topaktuell

Wechsel in der Geschäftsleitung der Spital Thurgau

Frauenfeld – Der Verwaltungsrat der Spital Thurgau hat in seiner Sitzung vom 6. Februar 2013 Agnes König in die Geschäftsleitung der Spital Thurgau gewählt. Frau König tritt per 1. Mai die Nachfolge von Rosmarie Patrik in der Geschäftsleitung an, welche per 30. April in den Ruhestand ging.

Agnes König (Bild: zvg)

Agnes König (Bild: zvg)

Der Verwaltungsrat der Spital Thurgau hat in seiner Sitzung vom 6. Februar Agnes König in die Geschäftsleitung der Spital Thurgau gewählt. Frau König tritt per 1. Mai 2013 die Nachfolge von Rosmarie Patrik in der Geschäftsleitung an, welche per 30. April 2013 in den Ruhestand ging.
Agnes König ist 42 Jahre alt und bereits seit dem Jahr 1995 im Kantonsspital Münsterlingen tätig, zu Beginn als diplomierte Pflegefachfrau, später als Stationsleiterin sowie Pflegeexpertin und Qualitätsverantwortliche. Frau König hat sich in diesen Jahren in den Bereichen Pflege, Qualität und Management ständig weitergebildet und die Pflegeentwicklung der letzten Jahre im gesamten Kanton Thurgau massgeblich mitgeprägt. Aufgrund ihrer Leistungen wurde sie im Jahr 2008 zur Pflegedirektorin und Mitglied der Direktion Kantonsspital Münsterlingen gewählt.

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Spital Thurgau freuen sich, mit Agnes König eine ausgewiesene Fachfrau mit fundiertem Wissen im Bereich Pflege in die Geschäftsleitung aufnehmen zu können.

In diesem Zuge möchte sich der Verwaltungsrat sowie die Geschäftsleitung der Spital Thurgau bei Rosmarie Patrik für ihre stets wertvolle Unterstützung als Pflegedirektorin im Kantonsspital Frauenfeld und der Geschäftsleitung bedanken. Für den wohlverdienten Ruhestand wünschen wir alles Gute.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.