/// Rubrik: Polizeimeldungen

Überflutete Keller im Unterthurgau

Frauenfeld – Eine Gewitterfront mit Hagel und Starkregen zog am Donnerstagabend über den Unterthurgau und die Region Frauenfeld. In Schlatt und Basadingen wurden zahlreiche Keller überflutet.

(Bild: archiv)

(Bild: archiv)

Zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei Thurgau rund 40 Schadenmeldungen ein. Die Feuerwehren Schlatt und Diessenhofen mussten in Schlatt und Basadingen-Schlattingen mehr als 30 Mal ausrücken, um aus Kellern und Garagen Wasser abzupumpen. Auch in Frauenfeld stand die Feuerwehr im Einsatz. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau montierten in Frauenfeld zwei Schachtdeckel, die von den Wassermassen weggespült worden waren. Beim Unwetter kamen keine Personen zu Schaden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.